XRP Whale bewegt 220 Millionen Token, nachdem sich der Preis in einem Monat fast verdoppelt hat

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ein XRP-Wal wurde beim Bewegen von über 220 Millionen Token im Wert von über 122 Millionen US-Dollar gefangen, nachdem sich der Preis für die Kryptowährung in den letzten 30 Tagen fast verdoppelt hatte, was teilweise auf einen stärkeren Anstieg der Preise für Kryptoassets zurückzuführen war.

Laut dem großen Kryptowährungstransaktionsmonitor Whale Alert folgten auf die Transaktion mehrere andere große XRP-Transaktionen für Millionen von Token und waren ein Abfluss der beliebten Kryptowährungs-Handelsplattform Coinbase.

Eine so große Transaktion aus Coinbase könnte bedeuten, dass Großinvestoren den Token aufgekauft haben oder dass die Börse ihre Gelder in kalten Geldbörsen neu mischt, um die Sicherheit zu verbessern. Einige Analysten gehen davon aus, dass große Coinbase-Abflüsse, bei denen es sich nicht um runde Zahlen handelt, Vermögenswerte sein könnten, die nach dem Kauf in außerbörslichen Geschäften (OTC) in Verwahrung genommen werden.

Die große Transaktion findet zu einem Zeitpunkt statt, an dem sich der Preis für XRP stetig erholt und in den letzten 30 Tagen bereits um über 90% gestiegen ist. Er erholte sich von einem Tief von 0,25 USD zu Beginn dieses Jahres und handelte zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 0,54 USD.

Es ist erwähnenswert, dass XRP dank einer orchestrierten Anstrengung verschiedener Befürworter der Kryptowährung, die als Reaktion auf einen Abwärtstrend, der mit der Klage der Securities and Exchange Commission (SEC) gegen Ripple begann, einen Preisanstieg anstrebten, ein Hoch von 0,75 USD erreichte.

XRPUSD Chart über TradingView

In der Klage der SEC gegen Ripple wird behauptet, das Unternehmen und zwei seiner Führungskräfte hätten "über 1,3 Milliarden US-Dollar durch ein nicht registriertes, laufendes Angebot von Wertpapieren für digitale Vermögenswerte aufgebracht". Der Preis für XRP fiel Ende letzten Jahres von einem Hoch, das er dank des FLR-Token-Lufttropfens erreicht hatte.

Der Rückgang wurde durch mehrere Kryptowährungsbörsen beschleunigt, die die Token als Reaktion auf die Klage dekotierten. Es ist erwähnenswert, dass sich einige Krypto-Börsen in der Klage auf die Seite von Ripple gestellt haben und argumentieren, dass der Schritt der SEC XRP-Investoren geschadet hat.

Crypto Exchange Uphold wies darauf hin, dass das Ziel der SEC darin besteht, die Verbraucher zu schützen, und ist der Ansicht, dass es schwer zu erkennen ist, "wie ein Urteil, das XRP im Wesentlichen wertlos macht und Privatanlegern Verluste in Milliardenhöhe zufügt", diesem Ziel entspricht.

Ripple selbst hat argumentiert, dass die Klage "bereits unzählige unschuldige XRP-Einzelhändler ohne Verbindung zu Ripple betroffen hat". Es fügte hinzu, dass es "das Wasser für Börsen, Market Maker und Händler trübte".

Ausgewähltes Bild über Pixabay.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close