XRP erholt sich von einem von der SEC geführten Rückgang, da Unterstützer den Preis über 0,60 USD drücken – Cryptovibes.com – Tägliche Kryptowährung und FX-Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Am 1. Februar 2021 scheint XRP den Einbruch Ende Dezember, der durch eine SEC-Klage gegen Ripple ausgelöst wurde, mit einer Rallye rückgängig gemacht zu haben, die ihn auf ein 2-Monats-Hoch brachte. Die zahlungsorientierte Krypto stieg auf diese Niveaus, als mehr Einzelhandelskäufer hereinkamen.

Der Schritt hat den Einbruch Ende Dezember mehr als umgekehrt, der durch rechtliche Probleme bei den Ripple Labs, dem in San Francisco ansässigen Entwickler von Zahlungsprotokollen, verursacht wurde. Ripple Labs ist eng mit XRP verbunden.

Während der europäischen Sitzung stieg der XRP auf ein Hoch von 0,6836 USD, was den höchsten Stand seit dem 25. November darstellt. Derzeit wird die Krypto über 0,71 USD gehandelt. Die Rallye am Wochenende wurde von 0,27 USD auf 0,50 USD verlängert. Im Zuge dieser Preisaktion hat die Krypto die stabile Münze Tether (USDT) ersetzt und ist nach Marktwert die drittgrößte Krypto.

Die XRP-Preise fielen im Dezember von 0,55 USD auf 0,20 USD, nachdem die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission eine Klage gegen Ripple Labs eingereicht hatte, die viele Börsen dazu veranlasste, die Krypto zu dekotieren. Die Aufsichtsbehörde beschuldigte die Firma, gegen die Wertpapiergesetze verstoßen zu haben, indem sie über einen Zeitraum von sieben Jahren rund 1,3 Milliarden US-Dollar von Privatanlegern durch den Verkauf von XRP-Münzen gesammelt hatte.

Ripple Labs wehrte sich am 29. Januar gegen diese SEC-Vorwürfe und erklärte, dass die Funktionalität und Liquidität von XRP mit der Wertpapierregulierung völlig unvereinbar seien und die Registrierung als Sicherheit seinen primären Nutzen bei schnelleren, billigeren und transparenten globalen Zahlungen beeinträchtigen könnte.

Die Krypto erhielt am 30. Januar ein starkes Gebot und legte um 56% zu, um den größten Tagesgewinn seit drei Jahren zu verzeichnen. Seitdem ist sie in der Offensive geblieben.

Was pusht XRP derzeit?

Möglicherweise könnte eine koordinierte Anstrengung der meisten Mitglieder der 2 Tage alten Telegrammgruppe „Buy & Hold XRP“ zusammen mit Aufrufen der r / SatoshiStreetBets-Gruppe zum Kauf von XRP dafür verantwortlich sein. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat die Telegrammgruppe mehr als 200.000 Mitglieder, die dazu beitragen, die Krypto auf mehrmonatige Höchststände zu bringen.

Dennoch glauben einige Beobachter, dass die Telegrammhändler möglicherweise nicht die einzigen Treiber des Preisanstiegs sind. Ein beliebter Twitter-basierter Analyst Glaubwürdige Krypto hat getwittert am 31. Januar:

„Das 24-Stunden-Volumen bei XRP am Sonntag betrug über 26 Milliarden US-Dollar. Selbst wenn jedes Mitglied der Gruppe 5.000 US-Dollar bei XRP verloren hat, entspricht dies 2% des gesamten täglichen Volumens. Seien wir hier rational – keine Telegrammgruppe pumpt die fünftgrößte Münze im Weltraum. "

Die Krypto wird über 0,59 USD gehandelt, was einem Gewinn von fast 27% in den letzten 24 Stunden entspricht. Alex Melikhov, CEO und Gründer des Crypto Framework Equilibrium und der EOSDT Stablecoin, sagte gegenüber Reportern:

"Das nächste Ziel von XRP ist 0,80 USD, was bei einem Verstoß eine Rallye auf 1 USD und höher ermöglichen würde."

Laut Melikhov gibt es keinen größeren Widerstand zwischen 0,80 und 1,00 USD. Daher könnte eine Bewegung über die Ein-Dollar-Marke den Fokus auf Rekordhöhen über 3,00 USD verlagern, die im Dezember 2017 verzeichnet wurden.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close