WorldLine und Bitcoin Suisse bringen Krypto-Zahlungen an 85.000 Schweizer Händler

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


WorldLine, ein bedeutender Zahlungsdienstleister in der Schweiz, hat sich mit dem führenden Krypto-Finanzdienstleister Bitcoin Suisse zusammengetan, um Start WL Crypto Payments, ein Zahlungsprodukt, das die Einfachheit von Transaktionen mit digitalen Währungstransaktionen unter Händlern fördert. Wie von der Firma enthüllt, wird das neue Zahlungsangebot mit Kryptowährung es bis zu 85.000 Schweizer Händlern ermöglichen, Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) an den Point-of-Sale- und E-Commerce-Plattformen von Worldline zu akzeptieren.

Die Schweiz gilt als eines der fortschrittlichsten Länder der Europäischen Union mit einer positiv starken Regulierung, die das Wachstum von Blockchain- und digitalen Währungsinnovationen antreibt. Mit der zunehmenden Akzeptanz von Bitcoin und Altcoins wird die neue Zahlungsoption von WorldLine und Bitcoin Suisse dazu beitragen, Millionen von Verbrauchern dazu zu bringen, sich direkt mit Krypto zu beschäftigen. Wer digitale Währungen besitzt und nach Zahlungskanälen sucht, die diese akzeptieren, hat jetzt die Möglichkeit.

„Die Einführung der Akzeptanz von Kryptowährungen am POS in der Schweiz ist ein großartiger Beweis für unseren Ehrgeiz: Worldline möchte Händlern auf der ganzen Welt einen spürbaren Mehrwert bieten und reibungslose und moderne Zahlungen in allen Märkten ermöglichen, in denen wir tätig sind. Wir freuen uns bei diesem zukunftsweisenden Projekt mit Bitcoin Suisse zusammenzuarbeiten“, sagte Marc Schluep, CEO von Worldline Switzerland.

Wachsende Akzeptanz von Bitcoin durch E-Commerce-Integrationen

Eine der glaubwürdigsten Möglichkeiten, die Akzeptanz von Bitcoin und anderen Altcoins durch den Mainstream zu fördern, besteht darin, ihre Integration auf E-Commerce-Plattformen zu fördern. Während sich der Hauptnutzen von Bitcoin allmählich in Richtung einer Absicherung gegen Inflation entwickelt, bleibt die inhärente Rolle der Münze als Zahlungsoption eine praktikable Möglichkeit, die Benutzerfreundlichkeit der Münze bei den Einzelhändlern zu demonstrieren.

Im vergangenen Jahr hat das Aufkommen der Coronavirus-Pandemie auch die Umstellung auf Bitcoin als alternatives Zahlungsmodell beschleunigt. Bereits im Juni, Progressive Care, ein Unternehmen für personalisierte Gesundheitstechnologie angekündigt heute wird es anfangen zu akzeptieren Bitcoin als Zahlung für COVID-19-Schnelltests an allen PharmcoRX-Standorten. Die Initiative zielte darauf ab, den Bedarf ausländischer Touristen zu decken, die ins Land kommen, da der Bargeldverbrauch zurückgegangen ist.

Während der E-Commerce-Riese bestritten die Behauptungen, eine Bitcoin-Zahlung zu planen, eine wachsende Zahl von Wall-Street-Firmen einschließlich Paypal bietet Händlern und Krypto-Inhabern eine Möglichkeit, ihre digitalen Vermögenswerte auszugeben. Diese Schritte treiben den Nutzen und insbesondere die Einführung von Bitcoin und Krypto im Allgemeinen voran.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close