Wochenend-Fakeout? Analysten sind bei der letzten Bitcoin-Rallye vorsichtig, da der Preis 19.000 USD überschreitet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Bitcoin verzeichnete heute einen starken Anstieg, der es seinem Preis ermöglichte, über das für seine Preisaktion so entscheidende Schlüsselniveau von 19.000 USD zu brechen
  • Diese Rallye fand nach einer Phase der Schwäche statt, in der die Krypto auf 17.600 US-Dollar sank
  • Der Verkaufsdruck um den aktuellen Preis ist ziemlich hoch, da 19.400 USD seit langem ein starkes Widerstandsniveau für die Kryptowährung darstellen
  • Ob es über dieses Niveau hinausgehen kann oder nicht, sollte einige ernsthafte Einblicke in seine kurzfristige Preisbewegung geben
  • Eine Unterbrechung über diesem Niveau könnte die Tore für die Krypto öffnen, um deutlich weitere Gewinne zu erzielen, die sie möglicherweise über ihre Allzeithochs hinausschicken
  • Ein Händler ist jedoch vorsichtig mit dieser Bewegung und merkt an, dass es sich um ein klassisches „Wochenend-Fakeout“ handeln könnte, das sie in den Widerstand geführt hat

Bitcoin wurde in letzter Zeit in einigen turbulenten Gewässern gefangen. Der Preis fiel Anfang dieser Woche auf Tiefststände von 17.600 USD, bevor er eine massive Kaufdynamik erhielt, die seinen Preis wieder auf sein Allzeithoch gebracht hat.

Es gibt noch ein paar Hürden zu überwinden, wenn es weitere Impulse geben soll. Der Widerstand bei 19.400 USD und 19.800 USD ist ein gewaltiges Niveau, über das es brechen muss.

Ein Trader wartet auf eine Pause über diesen Niveaus, bevor er völlig bullisch kippt.

Bitcoin zeigt Anzeichen von Stärke, als Bullen $ 19.000 brechen

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin um knapp 2% zu seinem aktuellen Preis von 19.200 USD. Dies ist ungefähr der Preis, zu dem es den ganzen Morgen gehandelt hat.

Der Schritt auf dieses Niveau erfolgte kurz nachdem die Krypto einen massiven Anstieg erlebte, der auf eine starke Reaktion auf die Unterstützung in der oberen Region von 17.000 US-Dollar zurückzuführen war.

Vorsicht vor Wochenend-Rallyes: Trader wartet auf Widerstandspause, bevor er bullisch flippt

Ein Händler erklärt In einem kürzlich veröffentlichten Tweet wartet er auf eine Pause über 19.400 USD und 19.700 USD, bevor er Bitcoin bullisch auf den Kopf stellt und feststellt, dass es immer noch deutlich unter seinen wichtigsten Widerstandsniveaus handelt.

„BTC – Ich bin mir nicht sicher, was ich von diesem 1-km-Aufstieg am Wochenende halten soll. Trotzdem ist Sonntag und ich bleibe flach und gehe in die neue wöchentliche Eröffnung. Flip 19.4s und das nächste Ziel wäre monatlich geöffnet um 19.7s. Preis in Widerstand hier. "

Bild mit freundlicher Genehmigung von TraderXO. Quelle: BTCUSD auf TradingView.

Die kommenden Tage sollten ein Licht darauf werfen, wo sich Bitcoin mittelfristig entwickeln wird, da seine Reaktion auf diese Widerstandsniveaus ein Licht auf seine mittelfristigen Aussichten werfen sollte.

Ausgewähltes Bild von Unsplash.
Diagramme aus TradingView.

Quelllink



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close