Wird Bitcoin (BTC) endlich ausbrechen? Video und Live-Chart

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Der BTC-Preis war in den letzten zwei Wochen ziemlich flach, da die Volatilität auf Monatstiefs abgeklungen ist
  • Der BTC-Preis hat ein 2 Monate langes fallendes Keilmuster gebildet
  • 50 MA hat fast 3 Monate lang als Widerstand gewirkt

Bitcoin (BTC) Preisübersicht [Video]

Die Preisbewegung von Bitcoin (BTC) war in den letzten 2 Monaten seit dem Rückgang der Höchststände von -50% superflach. Bullen und Bären haben die Kursbewegungen gleichermaßen kontrolliert, was zu einer starken Seitwärtskonsolidierung geführt hat. Dies hat bei vielen Anlegern und Händlern das Interesse verloren, da dies keine gute Preisaktion für den Handel ist, für die eine klare Richtung fehlt. Ein neu entdecktes Preismuster kann einen Hinweis darauf geben, wie lange BTC einen Mangel an Trend haben wird.

Abonnieren Sie CoinGape TV für mehr brechende Krypto-Nachrichten und Preisanalysen.

Grün dargestellt, hat sich nach vielen Wochen des Hin- und Herspringens eindeutig ein fallender Keil gebildet. Dieses Muster ist im Allgemeinen zinsbullisch, hat aber immer die Chance, nach unten zu brechen. Ein klarer Ausbruch und vorzugsweise ein erneuter Test dieses Trends werden wahrscheinlich dazu führen, dass der Preis in diese Richtung folgt. Zum Zeitpunkt des Schreibens befindet sich der BTC-Preis innerhalb seiner wichtigsten Unterstützungszone von 31.000 bis 32.200 US-Dollar.

Ein Durchbruch unter diese Zone wird wahrscheinlich eine Verkaufskaskade auslösen, die das fallende Keilmuster bärisch durchbrechen würde. In diesem Fall liegt die Unterstützung bei 30.000 USD, 28.800 USD und 26.900 USD.

Bitcoin-Preisanalyse: BTC/USDT 1-Tages-Live-Chart

Damit ein zinsbullischer Trend beginnt, muss der BTC-Preis über seinen Hauptwiderstand von 33.500 USD ausbrechen und darüber halten. Wenn dies eintritt, wäre dies ein bestätigter Aufwärtsbruch des fallenden Keilmusters, der wahrscheinlich einen kurzfristigen Aufwärtstrend auslösen wird. In diesem Fall müssen die Bullen dann den 50-Tage-MA (lila) angehen, der den Preis seit der 50.000-Dollar-Region niedrig gehalten hat.

Beim Betrachten des RSI können wir feststellen, dass er ziemlich flach war und zwischen dem Wert von 30 und 50 feststeckte. Dies hat eine dreiecksähnliche Formation geschaffen, die einen Ausbruch innerhalb einer Woche anzeigt.

Der stochastische RSI befindet sich seit fast 4 Tagen im überverkauften Bereich. Zum Zeitpunkt des Schreibens zeigt es eine Aufwärtskurve, die auf einen starken Ausbruch nach oben vorbereitet ist. Ein Durchbruch über den Wert von 20 wird wahrscheinlich einen kurzfristigen Aufwärtstrend auslösen.

BTC-Preis Intraday-Level

  • Spotpreis: 31.750 $
  • Trend: Bärisch
  • Volatilität: Niedrig
  • Unterstützung: 31.000 $
  • Widerstand: $32.200

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close