Winklevoss 'Gemini würde neue Bitcoin-ETF-Anwendung in Kanada unterstützen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bei der Ontario Securities Commission in Kanada wurde ein Prospekt für einen neuen Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF) eingereicht.

Arxnovum Investments Inc hat am Montag Dokumente für den „Arxnovum Bitcoin ETF“ eingereicht. Der ETF soll an der Toronto Stock Exchange (TSX) unter dem Ticker „BIT.U.“ notiert werden.

Der Manager hinter der ETF-Anwendung ist Shaun Cumby, CEO von Arxnovum Investments. Zuvor war Cumby CIO bei 3iq Corp – dem in Kanada ansässigen Digital Asset Manager hinter der Auflegung des Bitcoin Fund (TSX: QBTC.U), dem weltweit ersten regulierten Bitcoin-Fonds.

Das in New York ansässige Gemini Trust-Unternehmen in Winklevoss-Besitz wird die Unterdepotbank des von der ETF gehaltenen Bitcoin sein. Die Unterdepotbank ist ein vertrauenswürdiges Unternehmen, das für die Verwahrung der außerhalb Kanadas gehaltenen Vermögenswerte des Produkts qualifiziert ist.

Dem Prospekt zufolge wird der vorgeschlagene Bitcoin-ETF Anlegern ein Engagement in Bitcoin und tägliche Preisbewegungen des US-Dollar-Preises für Bitcoin ermöglichen, indem er in Bitcoin- und / oder Bitcoin-Futures-Kontrakte und / oder andere derivative Instrumente investiert, die ein wirtschaftliches Engagement in Bitcoin bieten .

Es kann mit Bitcoin-Futures handeln, die an der Chicago Mercantile Exchange notiert sind, sowie mit anderen Warenterminbörsen, die von der US-amerikanischen CFTC Commodity Futures and Trading Commission reguliert werden.

Der Arxnovum Bitcoin ETF kann auch Zahlungsmittel, Zahlungsmitteläquivalente und andere festverzinsliche Wertpapiere halten.

Der Prospekt besagt, dass eine Investition in den Bitcoin-ETF als „hohes Risiko“ eingestuft wird. Wenn dies unter Vorbehalt genehmigt wird, kann nicht garantiert werden, dass die TSX den Kotierungsantrag genehmigt.

Ein Bitcoin-ETF wurde mit Spannung als Zeichen der institutionellen Akzeptanz von Bitcoin erwartet. In den USA wurden jedoch alle bisherigen ETF-Anträge von der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) abgelehnt.

Eine Reihe ähnlicher Produkte, wie beispielsweise Exchange Traded Products (ETPs), wurden in Europa eingeführt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close