WEF, Mining Giants entwickeln Blockchain-Plattform zur Verfolgung von Kohlenstoffemissionen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das World Economic Forum (WEF) und sieben große Bergbauunternehmen haben die erste Phase einer Blockchain-Plattform abgeschlossen, die die Kohlenstoffemissionen entlang der Wertschöpfungskette des Bergbaus verfolgt.

In einer Pressemitteilung am Montag teilte die Mining and Metals Blockchain Initiative (MMBI) des WEF mit, dass sich die Proof-of-Concept-Plattform für die Kohlenstoffverfolgung COT seit über einem Jahr in der Entwicklung befindet. Die endgültige Plattform wird die Emissionen eingebetteter Treibhausgase von der Mine bis zum Endprodukt mithilfe der Distributed-Ledger-Technologie verfolgen.

Die sieben Bergbauunternehmen – Anglo American, Antofagasta Minerals, Eurasian Resources Group, Glencore, Klöckner & Co, Minsur und Tata Steel – haben die Zusammenarbeit im Jahr 2019 gestartet, um eine Plattform zu entwickeln, die ihren unternehmerischen, sozialen und ökologischen Aufgaben gerecht wird.

Die Bemühungen werden auch von der in den Niederlanden ansässigen Blockchain-Firma Kryha und der MMBI-Projektmanagerin Susan Joseph unterstützt. Die Entwicklungsphase wird zur nächsten Phase der Erfassung und Verarbeitung von Stakeholder-Feedback übergehen.

"Der Proof of Concept von MMBI ist ein erster praktischer Schritt zur Schaffung einer Lösung, die durch Blockchain-Technologie zur Reduzierung von Emissionen und zum Schutz der Umwelt ermöglicht wird", sagte T.V. Narendran, CEO von Tata Steel.

Die Initiative wird die „technische Machbarkeit“ der Technologie testen sowie die „Komplexität der Lieferkettendynamik“ untersuchen, um die Anforderungen für die zukünftige Datennutzung gemäß der WEF-Erklärung festzulegen.

„Die Nachfrage nach Metallen und Mineralien steigt und die Nachfrage nach nachhaltigen, verantwortungsvollen und nachvollziehbaren Lieferketten steigt“, sagte Jorgen Sandstrom, Leiter der Bergbau- und Metallindustrie beim WEF. "Es besteht das Potenzial, eine vollständige Sicht auf die Wertschöpfungskette mit nachgelagerter Sichtbarkeit zu erstellen."

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close