Wedbush Securities glaubt, dass 3% – 5% der öffentlichen Unternehmen in den nächsten 18 Monaten in Bitcoin investieren werden

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Während eines Interviews am Montag (22. Februar) teilte Daniel Ives, Geschäftsführer und Senior Equity Research Analyst für den Technologiesektor bei der Investmentfirma Wedbush Securities, seine Gedanken zu Bitcoin mit.

Ives 'Kommentare kamen während eines Interviews mit Joe Kernen, Co-Anker von CNBCs Squawk Box gegen 08:49 ET (d. H. 13:49 UTC), als Bitcoin um 52.933 USD gehandelt wurde.

Ives wurde von Keren gefragt, ob es einen wesentlichen Einfluss auf Tesla geben würde, wenn der Bitcoin-Preis erheblich sinken würde.

Ives antwortete:

Ich denke, das ist nicht nur eine Modeerscheinung. Ich denke, Tesla wird seine Bitcoin-Investition weiter verdoppeln, und Sie sehen dies auch aus Transaktionssicht, aber zweifellos haben sie mit Bitcoin etwa eine Milliarde Dollar auf Papier verdient. Es ist mehr, was sie vom Gewinn und allen EV-Verkäufen 2020 brauchen. Ich denke, es spricht nur für das, was wir in Bezug auf diesen Markt sehen.

Kernen fragte dann, was passiert, wenn Tesla durch ihre Investition in Bitcoin eine Milliarde Dollar verloren hat.

Zweifellos ist dies etwas, was Musk und Tesla tun werden … sie werden auf Bitcoin in die Tiefe des Pools eintauchen, weil sie dies nicht nur aus Investitionssicht, sondern auch aus Transaktionssicht tun …

Wir gehen davon aus, dass drei bis fünf Prozent der börsennotierten Unternehmen diesen Weg in Bezug auf die nächsten 12 bis 18 Monate aus Investitionssicht beschreiten werden. Bis jedoch regulatorische Zielpfosten gesetzt sind, glauben wir nicht, dass er darüber hinaus noch weiter zunimmt.

Kernen fragte dann, was der Grund für den Kauf dieser Bitcoin durch diese Unternehmen sei und ob es sinnvoll sei, einen Prozentsatz der Staatskasse eines öffentlichen Unternehmens in Bitcoin zu halten. Ives antwortete:

Ich denke, das müssen sowohl das Unternehmen als auch die Vorstände entscheiden, aber ich denke, wir haben MicroStrategy, Tesla… Square und einige andere gesehen. Ich denke, dies ist ein Trend, der mehr Mainstream werden könnte. Ich denke, Sie müssen regulatorische Zielpfosten setzen, damit mehr Vorstände und Unternehmen diesen Weg gehen können, aber ich denke, dass dies einen Welleneffekt in Bezug auf das haben wird, was Musk und Tesla hier getan haben …

Nach Angaben von TradingView prägte Bitcoin heute (22. Februar) seine bisher größte Kerze (10.877 USD) und fiel vom Intraday-Hoch von 57.577 USD (um 00:00 UTC) auf das Intraday-Tief von 46.700 USD (um 14:17 UTC). .

Laut dem Kryptoanalyseunternehmen IntoTheBlock (ITB) ist ein Teil des Verkaufsdrucks auf Bitcoin möglicherweise auf den Verkauf an der Krypto-Börse Gemini zurückzuführen.

Wie üblich war der Hauptgrund für die heutige Preiskorrektur die Liquidation von überhebelten Positionen.

Hier erklärt der bekannte Makroökonom und Kryptoanalytiker Alex Krüger, was heute passiert ist:

Er fuhr fort, dass kurzfristig sein Abrutschen in Richtung der oberen 40er Jahre fortgesetzt werden könnte:

Drei Kryptoassets, die Krüger heute beeindruckten (aufgrund der Stärke, die sie zeigten), waren XRP, LEO Token (LEO) und Raydium (RAY).

Sunayna Tuteja, die frühere Leiterin von Digital Assets & DLT (Blockchain, Crypto), ist als Chief Innovation Officer dem Federal Reserve System beigetreten.

Ausgewähltes Bild von „SnapLaunch“ über Pixabay.com

Die vom Autor geäußerten Ansichten und Meinungen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine finanzielle, investitionsbezogene oder sonstige Beratung dar.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close