Warum es am besten ist Cardanos Händler bleiben auf der Suche

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Haftungsausschluss: Die Ergebnisse der folgenden Analyse stellen die alleinige Meinung des Autors dar und sollten nicht als Anlageberatung verstanden werden

Während einige Altcoins im Laufe der Woche aufgrund des Anstiegs von Bitcoin über 42.000 USD und des anschließenden Retracements ziemlich volatil waren, kann dies für Cardano nicht gesagt werden.

Breitere Marktsignale schienen keine drastischen Auswirkungen auf den Preis von ADA zu haben, da er zwischen dem starken Widerstand von 1,38 bis 1,40 US-Dollar und der Unterstützung bei 1,25 US-Dollar festgefahren blieb. Die Verfolgung seiner Bewegung seit dem 19. Mai zeigte jedoch die Bildung eines Wimpels und ein potenzieller Schwung könnte in der kommenden Woche bevorstehen. Die Frage ist – In welche Richtung?

Cardano Tageschart

Quelle: ADA/USD, TradingView

Seit dem Ausverkauf am 19. Mai hat Cardano vier höhere Tiefststände bei 1,95 $, 1,86 $, 1,49 $ und 1,38 $ gebildet. Eine nach oben geneigte Trendlinie wurde verwendet, um diese Punkte in den Charts einzuzeichnen. In ähnlicher Weise wurde eine niedrigere Trendlinie entlang der etwas höheren Tiefststände von 0,95 $, 1,0 $ und 1,02 $ gezeichnet.

Dies erzeugte ein Wimpelmuster, das zwei mögliche Ergebnisse für die Zukunft anzeigte.

Bullisches Ergebnis

Lassen Sie uns zuerst ein bullisches Ergebnis besprechen, da dies mit einer einfachen Entwicklung erreichbar schien. Käufer müssen einen Anstieg über den Widerstand von 1,38 bis 1,40 US-Dollar anstreben – ein Ergebnis, das einen Wertanstieg von fast 40% in Richtung des höchsten Punkts im ADA-Muster bei 1,88 US-Dollar auslösen könnte. Aufgeregt? Nun, so einfach wäre es nicht.

Dieses Szenario würde erfordern, dass ADA über seinem wöchentlichen 20-SMA (rot) (nicht gezeigt) schließt, der seit dem 5. Juli rückläufig ist. Darüber hinaus verzeichnete die Visible Range eine anständige Anzahl von Verkäufern in der oben genannten Widerstandszone von ADA.

Bärisches Ergebnis

Für dieses Ergebnis sind einige Entwicklungen erforderlich. Für den Anfang müsste ADA unter seinen täglichen 200-SMA (grün) und den POC von Visible Range bei 1,21 US-Dollar fallen. Im Idealfall würde ADA beim höheren Tief bei 1,05 USD Unterstützung finden, aber ein Schlusskurs unter diesem Niveau könnte zu einem starken Ausverkauf auf dem Markt führen. Das Swing-Tief vom 23. April von 0,92 USD würde in einer solchen Situation im Fokus stehen.

Gewinner?

Bei Redaktionsschluss waren die Käufer im Vorteil. Der RSI lag über 60 – ein Zeichen für bullische Stärke am Markt. Der Squeeze Momentum Indicator stellte einen Aufwärtsdruck fest, während der MACD seinen Kurs in Richtung Norden beibehielt, wenn auch mit etwas unruhiger Bewegung. Die Indikatoren waren jedoch noch nicht auf ein Niveau gereift, das einen klaren Sieger in diesem Kampf anzeigt.

Abschluss

ADA zeigte positive Signale, als es nahe der Widerstandszone von 1,38 bis 1,40 US-Dollar gehandelt wurde. Händler sollten nach einer Unterbrechung über oder unter den Schlüsselniveaus Ausschau halten, um das nächste Ziel von ADA in den kommenden Wochen zu ermitteln.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close