Warum Bitcoin auf 33.000 USD ansteigen könnte, könnte eine Gefahr für Investoren signalisieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin ist von seiner kritischen Unterstützungszone bei 31.200 $ zurückgesprungen und wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei 31.835 $ gehandelt. Die erste Kryptowährung nach Marktkapitalisierung hat in dieser Woche einen Anstieg des Verkaufsdrucks erfahren. Experten sagen ein weiteres Kapitulationsereignis voraus, aber sie können sich nicht auf den Zeitpunkt und die Volatilität einigen.

Jede Bewegung nach unten oder oben könnte um eine krabbenartige Kursbewegung mit langen Konsolidierungsperioden herum aufgebaut sein.

Der beliebte Trader und Analyst Byzantine General bemerkte den Umschwung der Finanzierungskurse an der Börse BitMex und den Anstieg der Short-Positionen. Dies wird normalerweise als ein Zeichen für die Talsohle angesehen, da die Liquidität nach oben klettert, was Market Maker die Möglichkeit gibt, die Preise auf dieses Niveau zu drücken, um weitere Spiele voranzutreiben. Der Händler sagte:

Ursache und Wirkung, Jungs. Nichts erreicht jemals seinen Tiefpunkt, wenn der Großteil des Einzelhandels Long (oder Short) hat. Es gibt jetzt einige Anzeichen einer Short-Aggression, aber kein Spot-Gebot, um sie auszublasen, so dass das Shorting nur noch mehr Druck macht. Nicht sicher, was als nächstes kommt. Mebeh 30k, Futs Backwardation, sie Omega-Squeeze.

Wie in der folgenden Tabelle zu sehen ist, hat der Monitor KingFisher verzeichnet Viele Liquiditätspools liegen bei 33.000 USD und 34.000 USD mit Hinweisen auf steigende Volatilität. Daher ist davon auszugehen, dass große Player mehr Anreize für Bitcoin haben, die Liquidität um diese Niveaus zu bringen.

Quelle: Der KingFisher

Zusätzlich Daten mit CryptoQuant bereitgestellt, zeigt an, dass über 14.550 BTC Börsenplattformen betreten haben. Wie unten zu sehen ist, folgten diesem Anstieg der Devisenzuflüsse in der Vergangenheit kleine Aufwärtsbewegungen und größere Rückgänge. Ein ähnliches Szenario könnte im Spiel sein.

Zwei potenzielle Szenarien für Bitcoin, da der Markt nach unten tendiert

Der Pseudonym-Händler Daan Crypto glaubt, dass Bitcoin im Tief des Abwärtstrendkanals feststeckt. Die erste Kryptowährung nach Marktkapitalisierung scheint schwach zu sein, Daan sagte, und könnte neue Tiefststände bei 30.000 US-Dollar testen.

Im Falle einer Rückkehr zu diesen Niveaus bei 30.000 US-Dollar erwartet der Händler, dass der Preis von BTC zwei Szenarien folgt. Erstens könnte die Kryptowährung weiterhin unter ihre kritische Unterstützungszone und über ihre jährliche Eröffnung bei etwa 29.000 USD hinaus durchbrechen.

In diesem Fall erwartet der Händler, dass Bitcoin unter den Bereich zwischen 23.000 und 26.000 USD fällt. Dies könnte eine ideale Zone sein, um eine Long-Position einzugehen.

Andernfalls, wenn Bitcoin die Unterstützung in der Nähe seiner jährlichen Eröffnung hält, könnte das vorherige Szenario ungültig werden und die Kryptowährung könnte das Niveau von 30.000 USD wieder erreichen. Dies könnte die Voraussetzungen für eine überzeugendere Erholung zu den früheren Höchstständen von Bitcoin schaffen.

Auf der anderen Seite glaubt der Pseudonym-Händler Rekt Capital, dass Bitcoin einen dreifachen Boden bilden könnte. Der Händler erwartet, dass ein Tagesschluss über 31.500 $ ein zinsbullisches Signal mit einem Kursziel von 38.900 $ sein könnte.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close