Visa-Benutzer gaben im ersten Halbjahr 2021 Kryptowährungen im Wert von mehr als 1 Milliarde US-Dollar aus.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Laut einem CNBC-Bericht gaben die Zahlungsgiganten Visa im ersten Halbjahr 2021 über ihre kryptoverbundenen Karten weltweit Kryptowährungs-Assets im Wert von mehr als 1 Milliarde US-Dollar für Waren und Dienstleistungen aus. In einem Interview mit CNBC hob Visa-CFO Vasant Prabhu die wachsendehu Popularität von Bitcoin und anderen Kryptowährungen in den letzten Jahren. Das in den USA ansässige Zahlungsunternehmen erwähnte auch, dass es die Schaffung eines Ökosystems plant, um die Nutzung von Kryptowährungsanlagen zu erhöhen.

Visa arbeitet daran, Krypto besser nutzbar zu machen.

Das in den USA ansässige Zahlungsunternehmen gab bekannt, dass es daran arbeitet, Krypto besser nutzbar zu machen. „Wir tun viel, um ein Ökosystem zu schaffen, das Kryptowährungs-Assets nutzbarer und wie jede andere Währung macht. Die Leute erforschen Möglichkeiten, wie sie Kryptowährungen für Dinge verwenden können, für die sie normale Währungen verwenden würden. Es gibt viele Probleme in Bezug auf Volatilität usw. Aber dies liegt in der Hand der Besitzer digitaler Währungen, die sie verwalten und verfolgen müssen. Wir sehen viel Volumen auf unserem [network] der Menschen, die Kryptowährungen an diesen verschiedenen regulierten Börsen kaufen, und soweit wir sehen können, setzt sich dieser Trend fort“, sagte Visa-CFO in dem Interview.

Das institutionelle Interesse an Bitcoin und Krypto wächst weiter.

In den letzten Jahren hat das institutionelle Interesse an Bitcoin und anderen Kryptowährungsanlagen erheblich zugenommen. Allein in diesem Jahr haben große Unternehmen, darunter Tesla, MicroStrategy und Meitu, Bitcoin und andere digitale Währungen in ihre Bilanzen aufgenommen. Der CFO von Visa stellte jedoch klar, dass das Unternehmen weder Bitcoin noch eine andere Kryptowährung hält. „Wir halten heute keine Kryptowährungen in unserer Bilanz. Wir halten Währungen in unserer Bilanz, die wir für unser Geschäft benötigen. Wir halten Währungen, in denen wir bezahlt werden oder in denen wir Leute bezahlen“, fügte CFO hinzu.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close