Versorgungskrise eingehend? Bitcoin-Bergleute hören auf zu verkaufen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

https://cryptonewmedia.press/wp-content/webpc-passthru.php?src=https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2021/04/Bitcoin-BTC-1-460×326. jpg & nocache = 1

Bitcoin konsolidiert sich weiterhin im hohen Bereich von 50.000 US-Dollar, während sich seine Fundamentaldaten verbessern und auf einen Preisausbruch hindeuten.

Analyst Ali Martinez hat Daten von Glassnode geteilt, um den Zeitpunkt für eine neue BTC-Preisrally vorherzusagen. Laut dem Analysten geht BTC historisch gesehen „parabolisch“, wenn die Kryptowährung den Schwellenwert von 1 Million im metrischen entitätsbereinigten Ruhefluss überschreitet.

Trotz des Anstiegs von Bitcoin um fast 1.500% in einem Jahr liegt es immer noch unter dieser Schwelle. Der Analytiker angegeben::

Trotz des Anstiegs von 1.465%, den $ BTC seit dem Crash im März 2020 verzeichnete, hat der Bitcoin Entity-Adjusted Dormancy Flow die 1M-Schwelle noch nicht überschritten. Wann und wenn ja, könnte #BTC in eine neue parabolische Phase eintreten und mehr Gewinne verbuchen als wir bereits gesehen haben.

Umgekehrt erklärte Martinez, dass der Preis von Bitcoin einen Rückgang erfährt, wenn die entitätsbereinigte Ruhezeit abgelehnt wird, bevor die Schwelle von einer Million überschritten wird. Im Jahr 2021 war dies im Januar und Ende Februar mindestens zweimal der Fall. Wie unten zu sehen ist, befindet sich die Kryptowährung in der Nähe dieser Zone.

Bitcoin in einer Akkumulationsphase

Eine der vielleicht bullischsten Grundlagen ist das Verhalten der Bitcoin-Bergleute. In den letzten Monaten hatte dieser Sektor einen Großteil seines Angebots in BTC verkauft, was den Verkaufsdruck auf dem Markt erhöhte.

Der Analyst Lex Moskovski hat jedoch gezeigt, dass Bergleute ihre Position geändert und BTC gekauft haben, um ihre Reserven zu erhöhen. Seit Ende März und Anfang April haben Bergleute rund 10.000 BTC gekauft. Moskovski angegeben::

Der Optimismus der Bergleute sagt nicht unbedingt den Preis voraus, aber er nimmt definitiv einen wichtigen Verkaufsfaktor aus der Gleichung.

Quelle: Glassnode

Dies steht im Zusammenhang mit einer Verringerung des Bitcoin-Angebots an den Börsen. Das Forschungsunternehmen Glassnode verzeichnet ein Zweijahrestief im Angebot der Kryptowährung an Börsen bis zu 2.399.090 BTC.

Der Analyst William Clemente hat diese Daten verwendet, um eine BTC-Angebotskrise vorherzusagen, die zur Aufwertung des Preises der Kryptowährung im dritten und vierten Quartal des laufenden Jahres beitragen wird. Kurzfristig könnte die Erhöhung der Finanzierungsrate BTC den nötigen Schub geben, um eine neue ATH zu erreichen. gemäß an Jarvis Labs Partner Ben Lilly:

Düsentreibstoff nach oben. Die Finanzierungsraten wurden aufgrund des Rückgangs zurückgesetzt. Jetzt ist die Liquidität höher, Zeit, sie zu schlagen.

BTC notiert am letzten Tag bei 58.150 USD mit einer Seitwärtsbewegung (-0,9%). Auf dem Wochen-Chart hat BTC 4,2% Zuwächse und auf dem Monats-Chart 19,3%.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close