Vegas Mother-Son Duo betrog 277 Menschen mit 12 Millionen Dollar, die in Krypto und Wertpapiere investiert werden sollten, die von einem "KI-Supercomputer" empfohlen wurden

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


„Ein Mutter-Sohn-Team betrog Investoren, nachdem es ihnen mitgeteilt hatte, dass ihr Geld auf der Grundlage der Empfehlungen eines „künstliche Intelligenz-Supercomputers“ in Wertpapiere und Kryptowährungen investiert würde, so die US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission.

Das Duo hat von mindestens 277 Investoren mehr als 12 Millionen US-Dollar gesammelt, teilte die Aufsichtsbehörde am Montag mit. Die SEC sagte, sie habe eine einstweilige Verfügung und ein Einfrieren von Vermögenswerten erwirkt, um den mutmaßlichen Angebotsbetrug von Joy Kovar, 86, und ihrem Sohn Brent, 54, bei Profit Connect Wealth Services mit Sitz in Las Vegas zu stoppen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close