Ultra (UOS/USDT) Preisvorhersage bei Anstieg des Handelsvolumens um 41 %

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Zusammenfassung:

  • Der Ultra-Preis (UOS/USDT) stieg in den letzten 24 Stunden um mehr als 15%.

  • Der Blockchain-basierte PC-Gaming-Distributor verzeichnete ebenfalls einen Anstieg des Handelsvolumens um 41 %.

  • Ultra genießt Korrelations-Rückenwind inmitten eines Anstiegs von 350% bei GALA Games.

Der Ultra-Preis (UOS/USD) ist in den letzten sieben Tagen um mehr als 76 % gestiegen, nachdem er in den letzten 24 Stunden um 15 % gestiegen ist. Die Blockchain-basierte Vertriebsplattform für PC-Spiele hat von Korrelations-Rückenwinden im Zusammenhang mit dem 350-prozentigen Anstieg des Preises von Gala Games (GALA/USDT) in diesem Monat profitiert.

Im Ultra-Blockchain-Gaming-Ökosystem können Spieler ihre gebrauchten Spiele und Sammlerstücke auf dem NFTs-Marktplatz weiterverkaufen, zusätzlich zum Kaufen und Spielen von Spielen. Daher verdienen Spieler durch ihre Teilnahme an Ultra Geld und werden in UOS belohnt.

Ist UOS jetzt ein Kauf?

Aus Investitionssicht bietet Ultra spannende Wachstumsperspektiven im Blockchain-Gaming- und NFT-Bereich. Die Plattform bietet Spielern mehrere Optionen, um Geld zu verdienen, wodurch ihr adressierbarer Markt vergrößert wird.

Der UOS/USDT-Preis ist in den letzten 30 Tagen aufgrund des steigenden Interesses an NFTs und blockchainbasierten Spielen um mehr als 200% gestiegen. Es hat jetzt eine Marktkapitalisierung von 562 Millionen US-Dollar und eine vollständig verwässerte Kapitalisierung von fast 2 Milliarden US-Dollar.Quelle – TradingView

Technisch gesehen scheint UOS in letzter Zeit über einer aufsteigenden Kanalformation im Intraday-Chart gehandelt zu haben. Infolgedessen hat es sich in überkaufte Bedingungen eingeschlichen, was eine Gelegenheit für einen technischen Rückzug bietet.

Langfristige Anleger könnten jedoch angesichts des steigenden Handelsvolumens immer noch erweiterte Gewinne bei etwa 2,24 USD oder höher bei 2,51 USD anstreben, während 1,78 USD und 1,52 USD Unterstützungsniveaus sind.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bull-Run, obwohl der UOS/USDT sich in überkaufte Bedingungen erholt hat, bereit ist, sich fortzusetzen.

Quelllink


Beitragsansichten:
1

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close