Überprüfen Sie diese 4 eigenen NFT-Plattformen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wer ist jetzt der Controller? von Hidden Forces. Zuletzt verkauft für USD 3.059,05. Quelle: async.art.

In den letzten zwei Jahren ist der Platz für nicht fungible Token (NFT) erheblich gewachsen, wodurch eine völlig neue Anlageklasse namens Crypto Collectibles entstanden ist. Heute zieht der NFT-Markt etablierte und angehende Künstler an, die vom neuen Hype um digitale Sammlerstücke profitieren möchten.

Im Folgenden finden Sie eine Liste von vier eigenen NFT-Plattformen, mit denen Sie Ihre eigenen Krypto-Sammlerstücke erstellen (und möglicherweise verkaufen) können.

|17bd1afa39308390132b84ace4c9023e|

Mintable ist einer der beliebtesten Namen auf dieser Liste. Die webbasierte Plattform ermöglicht Benutzern aller Wissensstufen die Interaktion mit dem NFT-Markt, da der Schwerpunkt auf Einfachheit liegt. Über die Plattform können Benutzer ERC-721-Token in wenigen Minuten prägen.

Der Vorgang ist scheinbar einfach und intuitiv und ähnelt dem Hochladen von Inhalten auf Social Media-Websites:

  • Erstellen Sie zuvor ein digitales Inhaltselement (z. B. ein Bild).
  • Laden Sie es über einen Link auf die Plattform hoch
  • Erstellen Sie den Smart-Vertrag per Knopfdruck und ohne Vorkenntnisse in der Codierung.

Mintable enthält schrittweise Anweisungen zum Bereitstellen des NFT Ihrer Wahl. Darüber hinaus ermöglicht die Plattform dem Ersteller, den digitalen Artikel über seinen eingebauten Marktplatz zum Verkauf anzubieten.

Mit Mintable können Benutzer die NFTs verwalten, die sie in ihren Brieftaschen haben. Benutzer können ihre Assets zwischen den Brieftaschen übertragen, Zugriffskontrollen einführen und die Token überprüfen, die sie in ihren Brieftaschen haben.

|01f1af84408d05748cb336b999a30dfc|

Async Art ist ein neuer Player auf dem NFT-Münzmarkt, der im Februar 2020 eingeführt wurde. Ähnlich wie bei Mintable können Benutzer über seine Plattform Krypto-Sammlerstücke erstellen, sammeln und handeln. Es gibt jedoch bemerkenswerte Unterschiede, die Async von seinen Gegenstücken unterscheiden.

Erstens ist die Plattform speziell für die Erstellung und den Verkauf von Blockchain-basierter digitaler Kunst konzipiert, die allgemein als Kryptokunst bekannt ist. Um seiner Mission treu zu bleiben, steht die Plattform nicht jedem offen. Künstler, die mit dem Erstellen auf Async beginnen möchten, müssen sich zuerst bewerben und von ihren Entwicklern in die Plattform aufgenommen werden.

Zweitens verfolgt Async einen neuartigen Ansatz in der Kryptokunst, der aus dem Bereich der Meme und Gifs in die „wahre“ Kunst übergeht. Die Plattform ermöglicht es Künstlern, digitale Kunstwerke zu schaffen, die sich aufgrund ihrer zugrunde liegenden Struktur im Laufe der Zeit ändern. Die Kunstwerke werden in Ebenen erstellt, wobei jede Ebene mit einem Token versehen ist. Das endgültige Bild, das als Master bezeichnet wird, wird ebenfalls mit einem Token versehen. Künstler können Code schreiben, der die Ebenen so programmiert, dass sie sich gemäß ihren Anweisungen ändern, sodass sich das Asset im Laufe der Zeit weiterentwickeln kann.

Drittens hat Async eine Lizenzgebührenstruktur, die es Künstlern ermöglicht, für ihre Arbeit eine Vergütung zu erhalten. Künstler erhalten 90%, während Async 10% für den Erstverkauf programmierbarer Kunst erhält, sowohl für den Master als auch für die Ebene. Darüber hinaus erhalten Künstler eine Lizenzgebühr von 10% und Async eine Lizenzgebühr von 1%, was für Künstler von Vorteil ist, da sie im traditionellen Kunstsektor normalerweise keine Einnahmen aus Sekundärverkäufen erhalten.

|782f0bcc8644b7245c7b37ceb6746dd6|

SuperRare definiert sich als Peer-to-Peer-Marktplatz für nicht fungible Token, die auf Ethereum (ETH) basieren. Es ist eine weitere NFT-Münzplattform, bei der Künstler sich bewerben müssen, um in ihr Künstlernetzwerk aufgenommen zu werden, bevor sie auf der Plattform erstellt werden.

Ähnlich wie Async unterstützt SuperRare die Erstellung authentisch erstellter einzigartiger Kryptokunstwerke, die dann auf der Plattform an Käufer verkauft werden können.

SuperRare zeigt die Kunst in einem Stil an, der an Websites zum Teilen von Bildern wie Instagram erinnert, sodass potenzielle Käufer den Wert und andere relevante kontextbezogene Details bewerten können. Regelmäßige Benutzer können sich nach Belieben anmelden und alle Transaktionen werden in der ETH abgewickelt. Für alle Geschäfte wird eine Transaktionsgebühr von 3% erhoben, die vom Käufer bezahlt wird.

Künstler erhalten während des Prozesses Richtlinien, die jedoch mehr technisches Know-how erfordern als beispielsweise Mintable. Für den ersten Verkauf erhalten die Entwickler 85%, der Rest geht an SuperRare. Beim Sekundärverkauf erhalten die Urheber eine Lizenzgebühr von 10%.

SuperRare erklärt diese Funktion folgendermaßen: „Wir glauben, dass die Möglichkeit, Künstlern einen Prozentsatz des Sekundärmarktumsatzes zu sichern, eine der revolutionärsten und aufregendsten Funktionen ist, die Ethereum Smart Contracts bieten. Es ist analog zu einem Musiker, der einen Prozentsatz des Umsatzes für eine Schallplatte erhält, die beispielsweise in den 1960er Jahren herausgegeben wurde und heute noch in gebrauchten Plattenläden gekauft und verkauft wird. "

|ad7171f8ebdf5a4a06e979b001d9ae8e|

Mit Cargo können Unternehmen und Einzelpersonen materielle und digitale Vermögenswerte in der Ethereum-Blockchain tokenisieren. Die Benutzer der Plattform können die von ihnen erstellten standardbasierten digitalen Assets des ERC-721-Tokens kaufen, verkaufen, versteigern, handeln, übertragen und speichern.

Die Verwendung von Cargo ist für den Durchschnittsbenutzer nicht zu komplex, da keine Programmierkenntnisse erforderlich sind. Benutzer können über das Cargo-Dashboard, über die clientseitige Bibliothek oder direkt über die Cargo-Smart-Verträge mit der zugrunde liegenden Blockchain kommunizieren. Das Dashboard ist wahrscheinlich das am einfachsten zugängliche für Nicht-Techniker.

Über das Fracht-Dashboard können Benutzer Verträge erstellen, Token prägen und eine Kistenseite erstellen. Eine Kistenseite ist die Zielseite, die ein Benutzer auf Cargo erstellt und die seine geprägten Token anzeigt. Über die Kiste können Benutzer mit den Verträgen interagieren, kaufen, verkaufen und anzeigen, was sie besitzen.

Da der NFT-Markt weiter wächst, gibt es wohl einen Markt für gut durchdachte Sammlerstücke, die jeder mit einer guten Idee auf einer der oben aufgeführten Plattformen erstellen kann.
__ __
Mehr erfahren:
Ein NFT wurde für fast USD 129.900 Gewinn verkauft
Nicht fungibel 2021: Bereiten Sie Ihre NFTs für DeFi, Abstecken und Teilen vor
"Traditionelle" Kunst vs. Kryptokunst: Wie man sie bewertet
Mark Cuban sagt, Crypto sei ein Wertspeicher und Redditors Recht auf "Kick Wall St. Ass"

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close