Trotz der widerwilligen Auflistung von Cardano durch Wikipedia taucht ein neuer Anwärter auf

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Seit fast zwei Jahren stößt Cardano wegen der Weigerung, eine Cardano-Seite aufzulisten, mit Wikipedia zusammen.

In der Online-Enzyklopädie heißt es, dass die Auflistungskriterien auf überprüfbare Informationsquellen und die Aufnahme geeigneter Referenzen zurückzuführen sind.

Charles Hoskinson, CEO von IOHK, gab jedoch im vergangenen Monat bekannt, dass sein Projekt die Anforderungen mehr als erfüllt. Er kann jedoch nicht verstehen, warum Wikipedia seine Position weiterhin beibehält.

„Es gibt über 75 wissenschaftliche Arbeiten, die mehr als 50 direkt mit Cardano in Verbindung stehen, über 2.500 Zitate. Wir waren in den letzten fünf Jahren die am zweithäufigsten zitierte Sammlung wissenschaftlicher Arbeiten in den Bereichen Sicherheit, Kryptographie und Informatik. “

Nach dieser öffentlichen Spucke listete Wikipedia widerwillig eine Cardano-Seite auf. Allerdings mit Warnungen auf der Seite, die die Übertreibung nicht bemerkenswerter Tatsachen fördern.

Quelle: wikipedia.org

Während dies für Hoskinson und das Cardano-Ökosystem einen kleinen Sieg darstellt, würden einige argumentieren, dass es für Wikipedia bereits zu spät ist. Besonders angesichts der Länge, auf die Hoskinson in einem relativ schmerzlosen Prozess zurückgegriffen hat.

Damit eröffnet die Suche nach einer dezentralen Alternative zu Wikipedia eine aufregende Möglichkeit in Everipedia.

Hoskinson vor kurzem getwittert ein Interview, in dem er mit Everipedia-Mitbegründer Sam Kazemian über den Online-Wissensraum sprach.

Everipedia gibt seinen Fall an

Kazemian eröffnete seine Vision für Online-Wissen mit den Worten „Wissen sollte neutral sein“. Anschließend beschrieb er die grundlegenden Mechanismen der Funktionsweise des dezentralen Everipedia-Ökosystems.

„Die Idee mit Everipedia ist im Grunde, was wäre, wenn Sie die Idee eines Wissensspeichers tatsächlich auf jede Art von dezentraler Weise neu aufbauen könnten, bei der der eigentliche Inhalt, der Block, die Medien, der Text nicht über IPFS oder IPFS gespeichert werden Peer-to-Peer-Kanäle? Der Konsens darüber besteht derzeit darin, dass der Everipedia IQ-Token eingesetzt wird. "

Dies ist nach Ansicht von Kazemian notwendig, um auf einem kommerziell erfolgreichen Niveau zu erreichen, da Probleme mit der Funktionsweise des Wissensraums derzeit bestehen.

Kazemian sprach darüber, wie die jüngsten Erfahrungen von Cardano bei der Auflistung einer Wikipedia-Seite für das Hauptproblem repräsentativ sind. Das heißt, Online-Enzyklopädien haben sich nicht mit dem digitalen Zeitalter bewegt.

Was früher eine objektive Erfahrung beim Nachschlagen von Fakten war, ist jetzt eine dynamische Angelegenheit, die Benutzereingaben umfasst. Damit verbunden ist eine Kontrollebene, die mit den Eingaben der Benutzer in Konflikt geraten kann.

In Bezug auf die Auflistungskriterien von Wikipedia gab Kazemian das Beispiel, wer definieren darf, was bemerkenswert und daher der Aufnahme wert ist.

Damit ist der Online-Wissensraum offen für Störungen. Bisher hing der Erfolg von Everipedia davon ab, das Problem der Ausgrenzung anzugehen.

„[on being found through searches] Everipedia entstand, weil wir ein gut gestaltetes, nettes, einladendes, integratives und nicht deletionistisches Wissensideal waren. Wir hatten also viele Seitenaufrufe für Dinge, die die Leute lesen wollten. “

Die jüngsten Aktionen von Wikipedia haben gezeigt, dass es in Bezug auf die Unfähigkeit, sich mit der Entwicklung des digitalen Raums zu entwickeln, zurückbleibt. Kann Everipedia davon profitieren?

Cardano Tages-Chart "data- ="

Quelle: ADAUSDT auf TradingView.com



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close