Top Bitcoin Quant Analyst sagt, dass frischer USD für neue Höchststände benötigt wird

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bitcoin-Preis sinkt immer noch aufgrund der Ablehnung neuer Höchststände an diesem Wochenende und der Bemühungen, die Unterstützung auf früheren Widerstandsniveaus aufrechtzuerhalten. Auf dem Weg nach unten war der Kaufdruck weitaus geringer als auf dem Weg nach oben. Ein führender Quant-Analyst für Kryptowährungen warnt davor, dass frisches USD-Kapital für neue Höchststände erforderlich ist.

Dies könnte erforderlich sein, damit die nach Marktkapitalisierung führende Kryptowährung eine vollständige Wiederherstellung durchführt und nach wichtigen fundamentalen Faktoren über 60.000 US-Dollar hinausgeht.

Neue USD-Zuflüsse, um Börsen zu erkennen, die für eine weitere Dynamik am Bullenmarkt erforderlich sind

Bitcoin befindet sich seit dem Schwarzen Donnerstag im vergangenen Jahr in einem anhaltenden Aufwärtstrend, als die Märkte aufgrund des Ausbruchs der Pandemie weltweit zusammenbrachen.

Während des letzten Jahres wurden Monate mit der dominantesten Kassa-Börse in den Vereinigten Staaten verbracht, Coinbase, die eine erhebliche Preisprämie gegenüber anderen auf stabile Münzen lautenden Börsen hatte.

Verwandte Lektüre | Blutiger Montag: Bitcoin Selloff Saw Rekord von 1,6 Mrd. USD an Liquidationen

Kryptowährungsbörsen wie Coinbase bieten Anlegern einen direkten Einstieg in Bitcoin, Ethereum und Dutzende von Altcoins. Wenn Bargeld in die Krypto-Anlageklasse fließt, wird die Prämie angezeigt. Wenn das Geld wieder ausblutet, sinkt die Prämie und kann sogar zugunsten von stabilen Münzhandelspaaren kippen.

Laut Crypto Quant CEO und Fundamental Analyst Ki Young JuDie Spot-Zuflüsse müssen zurückkehren, um ein neues USD-Angebot auf den Markt zu bringen, bevor neue Höchststände erreicht werden. Derzeit gibt es einfach nicht genügend stabile Bitcoin-Zuflüsse, um die aktuelle Bitcoin-Marktkapitalisierung aufrechtzuerhalten, und es könnte ein „Reset“ kommen.

Grundlagen deuten darauf hin, dass Bitcoin FOMO nachlässt, was es für neue Höchststände bedeuten könnte

Die Fundamentaldaten deuten auf geringere Spot-Zuflüsse bei Coinbase hin, obwohl Tausende von Münzen jede Woche die Plattform verlassen.

Bis mehr Geld fließt, besteht für die nach Marktkapitalisierung führende Kryptowährung die Gefahr, dass eine wichtige Aufwärtstrendlinie verloren geht (siehe Abbildung unten).

Wenn keine signifikanten Spot-Zuflüsse eingehen, könnte Bitcoin diese Trendlinie verlieren Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Der Verlust der Trendlinie würde Bitcoin zu Preisen um 46.000 USD zurückschicken, bei denen ein erneuter Test der früheren Unterstützung zum Widerstand führen würde. Der tiefere Ausverkauf könnte in Frage stellen, ob sich ein Double Top mit einem Abwärtsziel von rund 32.000 USD auf der Grundlage der Messregel bilden wird.

Verwandte Lektüre | Die Daten zeigen, dass Bitcoin-Peaks ungefähr 40 Tage dauern: Wann Sie Ihre Münzen verkaufen sollten

Die vollständige Korrektur – wenn sie dort aufhört – wäre eine vollständige Preiskorrektur von fast 50%. Irgendwann auf dem Weg sollte der Preis pro BTC attraktiv genug werden, damit die Spot-Zuflüsse zurückkehren können. Die einzigen Fragen, die noch offen sind, sind, wann und zu welchem ​​Preis.

Jede tiefere und nach Marktkapitalisierung führende Kryptowährung könnte sich auf einen anderen Bärenmarkt und ein vollständiges 80-prozentiges Retracement von Höchstständen auswirken.

Ausgewähltes Bild von Einzahlungsfotos, Diagramme von TradingView.com



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close