Tinkoff-Investitionen, die Krypto-Investmentdienstleistungen recherchieren1

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR-Aufschlüsselung

  • Tinkoff Investments untersucht Krypto-Investmentdienstleistungen
  • Die Forschung befindet sich noch in einem frühen Stadium, könnte aber den Unternehmen zugute kommen.
  • Die Haltung der Regierung zu Krypto zwingt russische Händler ins Ausland

Bitcoin und andere digitale Assets haben in den letzten Jahren eine massive Akzeptanz erfahren. Diese Vermögenswerte werden in den Nachrichten erwähnt, was keine geringe Zahl ist. Diese Leistung, auch wenn sie bedeutend ist, kann mit den massiven Rechnungsläufen in Verbindung gebracht werden, die die digitalen Assets derzeit erleben.

Ethereum hat zum Beispiel gerade ein neues Allzeithoch erreicht, während die Bullen noch auf dem Markt sind. Diese Aktion hat das Interesse der Verbraucher am Markt geweckt, mit Investitionen und Einzelpersonen, die einen Teil des digitalen Vermögenswerts erhalten möchten. Tinkoff Investment, der Zweig der Tinkoff Bank, der Maklerdienste anbietet, untersucht Krypto-Investmentdienste.

Die Forschung zu Krypto-Investmentdienstleistungen befindet sich noch in einem frühen Stadium

Die Untersuchung des Unternehmens geht auf eine frühere Erklärung der führenden Bank in Russland zurück, in der behauptet wird, dass sie Banken davor gewarnt hat, diesbezügliche Dienstleistungen anzubieten. Dmitry Panchenko, einer der Führungskräfte des Unternehmens, erwähnte, dass sie zwar spezifische Projekte zu Krypto-Investitionsdienstleistungen überprüfen, aber noch keinen Rahmen dafür haben.

In einem von ihm gewährten Interview erwähnte Panchenko, dass sie sich noch in der Forschungsphase befinden und bestimmte Krypto-Investmentdienste untersuchen. Tinkoff Investments stellte auch fest, dass es seinen Tätigkeitsbereich auf Unternehmen konzentrieren würde, die solche Dienstleistungen anbieten. Zum Beispiel erwähnten sie PayPal und andere Apps wie Revolut und Robinhood, die Krypto verwenden. Panchenko wiederholte, dass die Russen Vermögenswerte auf Plattformen außerhalb des Landes handeln, wobei die Unternehmen und andere Investitionen keine Kryptodienste anbieten dürfen.

In seiner Erklärung erwähnte Panchenko, dass die Russen jetzt Vermögenswerte im Wert von 15 Milliarden Dollar an den Börsen besitzen. Er sagte, dass eine Person, sobald sie einen Einblick in Krypto erhält, sich auf Plattformen im Ausland wagt, um zu handeln. Er betonte, dass der Handel und die Bereitstellung von Krypto-Investmentdienstleistungen im ganzen Land legal sein sollten.

Tinkoff-CEO misstrauisch gegenüber der Haltung der Zentralbanken zum Krypto-Handel

Der Handel mit Krypto ist in Russland illegal, aber Panchenko glaubt, dass die Regierung auf die Situation zugreifen und einen Rahmen für die Regulierung schaffen könnte. Er erwähnte auch, dass seine Firma und andere Plattformen immens profitieren werden, wenn die Regierung Krypto-Investitionsdienstleistungen im Land genehmigt. Panchenko stellt fest, dass Bankbenutzer Krypto-Investitionen mehr verlangen als Krypto-Handel von Banken.

Nach dem im Land geltenden Gesetz über digitale Finanzanlagen darf niemand Waren oder Dienstleistungen mit Krypto bezahlen. Diese Nachricht kommt genau einen Monat, nachdem Tinkoff-Chef Oliver Hughes gesagt hat, dass seine Firma aufgrund der Anordnung der Regierung keine Handelsdienstleistungen anbieten könne. Hughes stellte fest, dass die Haltung der Zentralbank im Land die Bereitstellung von Krypto-Investmentdienstleistungen im Land behindern wird.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close