Teslas werden jetzt gegen NFTs getauscht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Berühmter YouTuber Dan Markham des "Was ist da drin" Kanal hat verkaufte seinen Tesla, indem er ihn gegen einen NFT eintauschte.

Hier ist das Post von NFT-Verkäufer Eli Burton mit seinem neuen Auto:

Ein Tesla für NFTs

Wer weiß, ob er es in ein paar Jahren bereuen wird. Das sind die Worte des YouTubers:

„Wenn man das in einem Jahr, zwei, drei Jahren rückblickend betrachtet, könnte es eine monumental dumme Entscheidung sein, aber es könnte auch eine großartige Entscheidung sein. Ich denke, diese Autos haben lange Zeit einen hohen Wert und ich glaube an NFTs.“

Briten lieben NFTs

Laut einem heute veröffentlichten Bericht von the Terra Virtua-Plattform, ein Drittel der britischen Nutzer hatIch habe Sammlerstücke im Wert von mindestens 300 US-Dollar gekauft in der vergangenen Woche und 10 % wollen nun auch bald in NFTs investieren.

Die Umfrage wurde in der Woche vom 6. bis 13. September 2002 unter britischen Verbrauchern durchgeführt. Von diesen Leuten hatten 28% Sammlerstücke gekauft und interessierten sich für die Welt der nicht fungiblen Token.

Briten lieben NFTs

Diese Personen würden mindestens 100 Artikel in ihrer Sammlung besitzen, während 11% mehr als 400 besitzen würden.

Es ist daher interessant festzustellen, dass diese Sammler der physischen Welt auch teilweise von der Welt der NFTs fasziniert sind.

Dies sind Personen, die durchschnittlich 360 £ pro Artikel für das physische Sammeln ausgeben und eine Altersgruppe von 35 bis 44 haben.

Gary Bracey, sagte der CEO von Terra Virtua:

„Die Welt der modernen Sammlerstücke ist ein faszinierender Raum. Es ist großartig zu sehen, dass das Sammeln im Jahr 2021 immer noch ein so großer Teil des britischen Lebens ist; es geht über Altersgruppen hinweg, von jung bis alt, von männlich bis weiblich. Und während physische Sammlungen immer noch sehr beliebt sind, ist es aufregend zu sehen, wie digitale Sammlungen bei der breiten Öffentlichkeit an Bedeutung gewinnen. Bei Terra Virtua haben wir das Privileg, mit unglaublichen Unterhaltungsmarken wie Dynamite Entertainment zusammenzuarbeiten, um Fans auf der ganzen Welt bahnbrechende digitale Sammlerstücke zu präsentieren.“

Dies sind die 10 meistgekauften Artikel laut Umfrage:

  • Münzen – 36%
  • Sport-Erinnerungsstücke – 21%
  • Drucke – 12%
  • Spielen – 12
  • Vinyls – 12%.
  • Kunst – 12
  • Comics – 11
  • TV-Erinnerungsstücke – 11
  • Film-Erinnerungsstücke – 11
  • Puppen – 9%

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close