Teslas Bitcoin-Manipulation erklärt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Dies wird in Vergessenheit geraten, aber los geht's.

Es gibt keine Verschwörung. Saylor überredete Elon, BTC zu kaufen, und sie haben eine riesige Investition getätigt.

Die Katastrophe in der Kohlemine, die nur dazu diente, Kohle für ein Kraftwerk zu sammeln, um Strom für den Abbau von Bitcoin zu erzeugen, erschreckte Elon, und als jemand, der sich um unseren Planeten kümmerte, musste er Stellung beziehen. Er hat die Käufe ausgesetzt, bis das Problem mit der „schmutzigen Energie“ behoben war.

Mir ist klar, dass dies hauptsächlich aus FUD bestand, aber er vertrat diesen Standpunkt, weil es ihm wichtig war. Seitdem sagte er, Tesla werde wieder akzeptieren, sobald sie den Sitch neu bewertet haben.

Es gibt keine Verschwörung.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close