Tesla kaufte Bitcoin bei Coinbase

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Teslas Bitcoin-Käufe waren angeblich gemacht durch Coinbase.

Das ist was Der Block enthüllt, aber ohne den Ursprung dieser Informationen zu zitieren.

Laut "Quellen, die mit dem Geschäft vertraut sind", Coinbase führte die Einkäufe im Auftrag von Tesla durch in der ersten Februarwoche über mehrere Tage.

Weder Coinbase noch Tesla haben auf bestimmte diesbezügliche Bestätigungsanfragen geantwortet, weshalb sie sich geweigert haben, dies vorerst abzulehnen.

Ähnliches ist jedoch bereits geschehen mit MicroStrategyund seitdem scheint Elon Musk begonnen zu haben, sich für diese Möglichkeit zu interessieren mit Hilfe des CEO von MicroStrategy Michael Saylor, die Annahme, dass Tesla hat auch Coinbase verwendet ist mehr als legitim.

Musk veröffentlichte am 28. Januar 2021 #bitcoin in der Biografie seines offiziellen Twitter-Profils. Zu diesem Zeitpunkt stieg der Preis für BTC von 31.000 USD auf 34.000 USD und am nächsten Tag weiter auf 38.000 USD.

Am 1. Februar war es jedoch wieder auf 33.000 USD gesunken, und bis zum 6. Februar blieb es unter 40.000 USD.

Wenn die Annahme, dass Teslas Einkäufe in der ersten Februarwoche getätigt wurden, richtig ist, ist es denkbar, dass sie nach der Preiserhöhung aufgrund von Elon Musks Tweets zu einem Durchschnittspreis von rund 35.000 US-Dollar getätigt wurden.

Sie wären auch gemacht worden, nachdem die Hypothese eines Bitcoin-Kaufs durch Tesla unter verschiedenen Experten in Umlauf gebracht worden war. Diese Hypothese begann bereits zu zirkulieren 20. Dezember 2020, als Musk Saylor fragte über Twitter ob solche Käufe möglich waren. Zu diesem Zeitpunkt lag der Preis für Bitcoin bei 23.000 USD, 52% niedriger als der Preis, zu dem Tesla vermutlich tatsächlich BTC gekauft hat.

Daher wären fast anderthalb Monate von den ersten Gerüchten über eine mögliche Tesla-Investition bis zum tatsächlichen Kaufzeitpunkt vergangen.

Wie hat Tesla Bitcoin mit Coinbase gekauft?

Diese BTC-Käufe sollen über verschiedene OTC-Handelstische getätigt worden sein, und laut The Block hat dieselbe Quelle dies auch offenbart Coinbase hat jetzt mehr als fünf Fortune 500-Unternehmen als Kunden.

An diesem Punkt kann man davon ausgehen, dass andere große Unternehmen wie Tesla ähnliche Entscheidungen in Bezug auf ihre Barreserven treffen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close