Tesla-Aktien nach Autopilot-Untersuchung gesunken

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Tesla-Aktien leiden unter Rückgängen aufgrund der in den USA eingeleiteten Ermittlungen zum automatisches Fahrsystem der Fahrzeuge des Unternehmens.

Tatsächlich hat Tesla ein Autopilot Funktion, die halbautomatisches Fahren ermöglicht. Eine Reihe von Unfällen hat jedoch seine Zuverlässigkeit in Frage gestellt. Aus diesem Grund hat die NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) eine Untersuchung eröffnet.

Nach den Erkenntnissen der Agentur gab es von 2018 bis heute mindestens 11 Verkehrsunfälle in denen Tesla-Autos Autopilot oder Traffic-Aware Cruise Control (TACC, ist das automatische Geschwindigkeitskontrollsystem, das Teil des Autopilot-Pakets ist) aktiviert war. Bei den Vorfällen unter der Lupe der Behörde handelt es sich um Fälle, in denen Autos prallten mit blinkenden Lichtern auf angehaltene Rettungsfahrzeuge.

Die Untersuchung umfasst mehr als 765.000 Autos, Modelle Y, X, S und 3, die zwischen 2014 und 2021 produziert wurden.

Es sei darauf hingewiesen, dass das Autopilot-System von Tesla nicht als automatisiertes Fahrsystem gedacht ist. Im Gegenteil, es ist als ein zusätzliche Hilfe für den Fahrer. Stattdessen hatte der Fahrer in den belasteten Fällen häufig den Autopiloten eingeschaltet und war dadurch abgelenkt. Das Auto allein entging der Gefahr nicht und verursachte die Vorfälle, bei denen die NHTSA jetzt das Licht sehen will.

Tesla-Aktien nach Beginn der Ermittlungen gesunken

Nach der Bekanntgabe der Nachrichten verloren die Tesla-Aktien etwa 5% allein gestern von 717 $ auf 680 $ gefallen. Für heute wird ein weiterer Rückgang von 2% erwartet, der sie auf bis zu 670 US-Dollar bringen könnte.

Es muss gesagt werden, dass die Aktien von Tesla Auftritte wie verrückt im Jahr 2020, während sie in diesem noch laufenden 2021 mehr Schwierigkeiten haben.

Ihr YTD-Wert (year-to-date) ist tatsächlich negativ, nachdem er etwa 43 US-Dollar verloren hatte, verglichen mit den 710 US-Dollar, mit denen das Jahr eröffnet wurde.

Die 12-Monats-Performance bleibt hingegen positiv. Tatsächlich kann sich Tesla in diesem Fall immer noch rühmen, den Kurs seiner Aktie gegenüber dem Vorjahr verdoppelt zu haben. Vor zwölf Monaten waren sie noch kaum mehr als 350 Dollar wert.

Die Nachrichten und Bedenken hinsichtlich der Zuverlässigkeit der Technologien können jedoch Investoren zurückhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close