Stündliche Einnahmen von Bitcoin Miners erreichen Rekordspitze ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


& nbsp

& nbsp

Bergbau ist das Rückgrat der Bitcoin-Industrie, da es das Mittel ist, mit dem neue Münzen erstellt und Transaktionen über das Blockchain-Netzwerk validiert werden. Für all ihre Arbeit und die Ressourcen, die sie investieren, werden Bitcoin-Miner mit BTC in unterschiedlichen Beträgen belohnt.

Bitcoin-Bergleute erhielten kürzlich eine sehr bedeutende Belohnung für ihre Bemühungen, da Bitcoin-Bergleute innerhalb einer Stunde 82 Bitcoin erhielten. Zum Vergleich: Dies ist mehr als 4 Millionen US-Dollar wert, wenn es zum aktuellen Preis verkauft wird, und entspricht dem aktuellen Stand der Branche.

|47ec9a8002afe0a94c23163b1e2c54ea|

Laut einer Tabelle von Glassnode ist dies die höchste Belohnung, die Bitcoin-Bergleute in einer Stunde in der Geschichte von Bitcoin jemals verzeichnet haben. Dies ist neben der Tatsache, dass die Bitcoin-Prämien im Jahr 2020 halbiert wurden und nur 12,5 Bitcoins pro abgeschlossenem Transaktionsblock ausgegeben werden.

Bild über Glassnode

Es gibt eine Reihe von Gründen für diese historische Belohnung hoch. Eine davon ist der Zustrom neuer Teilnehmer in den Bitcoin-Markt. Bitcoin erzielte kürzlich ein neues Allzeithoch von über 47.000 US-Dollar und erhielt auch viel institutionelle Unterstützung. Dies umfasst Bitcoin-Transaktionen und -Investitionen, die von CashApp, PayPal, MicroStrategy und kürzlich Tesla unterstützt werden.

Dies, zusammen mit der zunehmenden Bekanntheit von Bitcoin, hat dazu geführt, dass mehr Menschen in die Branche eintreten, ob sie BTC mit Gewinn handeln oder abbauen wollen. Dies bedeutet, dass sich mehr Personen anmelden, um Transaktionen für das Netzwerk zu bestätigen, und somit Belohnungen schneller ausgehändigt werden.

Werbung


& nbsp

& nbsp

Diejenigen, die das Bitcoin-Netzwerk nutzen, werden letztendlich von diesem Zufluss profitieren, da Transaktionen schneller bestätigt werden und somit das Senden und Empfangen von Token nahtloser wird, was gut für die Community ist.

Das letzte Mal, dass die Bitcoin-Belohnungen pro Stunde fast 4 Millionen US-Dollar erreichten, war Anfang 2018, kurz nach dem letzten großen Bullenlauf. Daher ist es sinnvoll, dass diese Zahl überschritten wird, da Bitcoin seinen größten Bullenlauf aller Zeiten erlebt.

Interessanterweise folgte auf diesen Belohnungsanstieg ein großer Bärenlauf für die Bitcoin-Industrie, von dem es Jahre dauerte, bis er sich vollständig erholt hatte. Es gibt Spekulationen darüber, ob der Bitcoin-Preis im Jahr 2021 weiter steigen wird oder ob ein Einbruch unvermeidlich ist. Es gibt zwar keine Garantie dafür, dass sich die Geschichte wiederholt, aber die Charts sind interessant anzusehen.


|026ad1ca831cc6312b0a6ab8e1a282d9|


HAFTUNGSAUSSCHLUSS Weiterlesen

Die in dem Artikel geäußerten Ansichten sind ausschließlich die des Autors und entsprechen weder denen von ZyCrypto noch sollten sie diesen zugeschrieben werden. Dieser Artikel ist nicht als Finanzberatung gedacht. Bitte führen Sie Ihre eigenen Recherchen durch, bevor Sie in eine der verschiedenen verfügbaren Kryptowährungen investieren.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close