Sovryn setzt Bitcoin wieder auf seinen Thron ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

So wie die Schöpfungsgeschichte für die Welt war, so war es auch Bitcoin für die Kryptowährung. Seit seiner Einführung hat Bitcoin unzählige Innovationen ermöglicht. Blockchain-Technologie im Allgemeinen, Altcoins, NFTs und viele andere Projekte verdanken ihren Erfolg der Pionierarbeit von Satoshi Nakamoto. Das letzte Jahrzehnt hat die Einführung der Kryptowährung in den Mainstream mit sich gebracht, und das hat langsam zu einer breiten Akzeptanz von Krypto als einer tragenden Säule der Gesellschaft geführt.

Dieses Jahrzehnt scheint mehr auf die Entwicklung bereits bestehender Ketten ausgerichtet zu sein und neuere Projekte scheinen sich auf die Behebung relevanter Probleme zu konzentrieren, während wir uns der Aktualisierung der Dezentralisierung und des Web 3.0 immer näher kommen. Der Wettlauf um die Dezentralisierung scheint jedoch einer zu sein, von dem Bitcoin weitgehend ausgeschlossen wurde. Obwohl es für das, was es darstellt, und den Weg, den es für andere genommen hat, respektiert wird, bedeutet die Schwierigkeit, im Bitcoin-Netzwerk zu erstellen, dass es hinterherhinkt, während andere wie Solana, Ethereum und Cardano jetzt näher an der Ziellinie rücken.

Sovryn will das alles ändern. In einem Rennen, in dem Bitcoin in Bezug auf die Dezentralisierung ins Hintertreffen geraten ist, scheint Sovryn der nötige Schub zu sein, um aufzuholen und vielleicht sogar an den anderen Netzwerken vorbeizukommen, die ihm derzeit voraus sind. Sovryn wurde im April dieses Jahres vollständig gestartet und ist ein Projekt, das darauf abzielt, Bitcoin eine echte Dezentralisierung zu verleihen. Mit der EVM-Technologie von Ethereum versucht das Sovryn-Team, das erste echte Defi-System auf der Bitcoin-Blockchain zu erstellen und es zu einem echten Anwärter für Netzwerke wie Ethereum zu machen. Das von Investoren wie Greenfield One, Monday Capital, Pomp, Collider Ventures und anderen finanzierte Team hat auch massive Unterstützung von Branchenmeistern wie Anita Posch und Dan Held erhalten.

Sovryn scheint bereit zu sein, Defi im Sturm zu erobern

Obwohl es leicht ist, jedes Entwicklerteam, das auf der Blockchain von Bitcoin erstellen möchte, als Maximalisten mit Tunnelblick abzutun, gibt es ein Argument dafür. Alle anderen Münzen haben, unabhängig von ihren Errungenschaften, nur wirklich den Raum, das zu tun, was sie tun, weil Bitcoin Pionier der Bewegung war. Das Problem entstand, als Innovationen, die gemacht werden mussten, auf die Unpraktikabilität des Aufbaus auf Bitcoin trafen. Dies führte zu anderen Pfaden als der anfängliche Weg der Pioniermünze.

Unabhängig davon bleibt Bitcoin nach Marktkapitalisierung die Top-Coin der Welt und seine wahnsinnigen Auswirkungen auf den Markt zeigen, dass es von vielen Menschen immer noch hoch geschätzt wird. Im Wesentlichen ist es der „US-Dollar“ der Kryptowelt, der je nach Leistung große Preisbewegungen auf dem Markt verursacht. Die Aufmerksamkeit, die offensichtlich darauf liegt, zeigt einfach, dass, wenn es jemandem gelingen würde, Bitcoin so gut in den DeFi-Raum zu bringen, wie es Ethereum getan hat, er unendliche Belohnungen ernten würde.

Werbung


&nbsp

&nbsp

In diesem Sinne könnte das Sovryn-Team hier etwas Gutes auf der Spur haben. Mit Blick auf die primären Probleme in der Kette haben sie Lösungen entwickelt, um ihnen entgegenzuwirken. Die Implementierung von EVM-kompatiblen Smart Contracts, die Rollup-Technologie von Ethereum sowie die Integration der Bridging-Fähigkeit von taproot sind Schritte in die richtige Richtung. Diese Innovationen von Sovryn werden es ihnen hoffentlich ermöglichen, Erschwinglichkeit, Geschwindigkeit und Kompatibilität in das Bitcoin-Netzwerk zu bringen – drei Funktionen, die es fehlen und die es dringend braucht, wenn es hofft, mit seinen Konkurrenten mithalten zu können.

Wenn dies richtig gemacht wird, könnten die aktuelle Kryptolandschaft und die bereits bedeutende Unterstützung von Bitcoin zu einer Massenmigration zurück in das Netzwerk führen, die Maximalisten unendlich glücklich und Sovryn sehr erfolgreich machen würde.

Mit herausragenden Funktionen wie Bitocracy, dezentralen Brücken, Origins Launchpad, FastBTC Relay, Fiat-on-ramy, Leverage-Trade-Optionen und 0% Bitcoin-gestützten Krediten schafft Sovryn ein ganzheitliches DeFi-Ökosystem im Bitcoin-Netzwerk, um die Akzeptanz voranzutreiben. Außerdem, Sovryns Token wurde kürzlich auf der globalen Plattform für den Austausch digitaler Vermögenswerte, AscendEX, gelistet. Die Handelspaare $SOV/USDT und $SOV/BTC sind derzeit für die Nutzer live an der Börse. Der native Token von Sovryn ist derzeit auch auf der zentralisierten Börse von Gate.io verfügbar.

Dem Benutzer die Kontrolle zurückgeben

So wie es aussieht, bedeutet die Inkompatibilität von Bitcoin, dass der Zugriff darauf stark zentralisiert ist, was weit von Satoshis ursprünglicher Vision entfernt ist. Menschen, die hoffen, Bitcoin zu erhalten, müssen normalerweise über zentralisierte Börsen gehen, und zunehmende Vorschriften bedeuten, dass diese Börsen möglicherweise nicht mehr von traditionellen Finanzunternehmen zu unterscheiden sind.

Sovryn sucht nach einem System, um dies zu bekämpfen. Angesichts der jüngsten regulatorischen Entwicklungen hat ihr Ziel einiges Gewicht. Ein solches Beispiel ist die „Reiseregel“, bei der weit mehr Informationen über Krypto-Benutzer gesammelt werden müssen, als nötig – ein direkter Widerspruch zu dem Ziel von Krypto, Anonymität und Dezentralisierung.

Obwohl Regulierung eine gute Sache sein kann, da jedes ungeregelte System außer Kontrolle geraten kann, ist ein gewisses Gleichgewicht erforderlich. Ob Sovryn dieses Gleichgewicht finden wird, bleibt abzuwarten, aber wenn es ihnen gelingt, einen guten Mittelweg zwischen Dezentralisierung, Praktikabilität und Sicherheit zu finden, könnten sie genau das sein, was Bitcoin braucht, um die Defi-Krone zu beanspruchen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close