Sie möchten Dogecoin nicht Ihrem Enkel überlassen, sagt Michael Saylor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Michael Saylor, Mitbegründer und CEO des Business Analytics-Unternehmens MicroStrategy, ist der Ansicht, dass es nicht ratsam ist, Ihren Enkelkindern die trendige Kryptowährung Dogecoin zu hinterlassen. Im Vergleich dazu skizzierte er das Potenzial von BTC und verletzte die signifikanten Unterschiede zwischen der primären Kryptowährung und dem Meme-Token.

Saylor warnt vor Dogecoin-Investitionen

In einem kürzlich geführten Interview ging Michael Saylor, der Leiter von MicroStrategy, auf Elon Musks jüngste Tweets und die öffentliche Unterstützung von Dogecoin ein. Insbesondere kommentierte Saylor den Massenwahn, der die Meme-Münze, ihren Preisanstieg und die Verlobung von Prominenten umgeben hat.

Saylor, der ein großer Befürworter des führenden digitalen Vermögenswerts Bitcoin ist, erklärte, warum so viele Investoren und auch Menschen ohne beträchtliche Erfahrung in volatile Kryptowährungen wie DOGE einsteigen.

Er meinte, dass die wirtschaftliche Situation heutzutage sehr ungeklärt sei und die Anleger das Vertrauen in konventionelle Strategien, Geld, Anleihen, Staatsanleihen und mehr verloren hätten. Dies, kombiniert mit der Suche der Menschen nach schnellen Gewinnen, anstatt jahrelang zu warten, hat ihre Sichtweise auf die Interaktion mit Kryptowährungen wie Dogecoin geändert.

Der CEO von MicroStrategy warnte die Menschen jedoch davor, bei der Investition in die Meme-Münze äußerst vorsichtig zu sein. Er kam zu dem Schluss, dass die primäre Kryptowährung "für die nächsten hundert Jahre" das digitale Gut ist und klügere Anleger dazu neigen. Im Gegensatz dazu ist die Rolle von DOGE eher vorübergehend, was die heutigen Investoren nicht für zukünftige Generationen verlassen möchten:

"Ich glaube nicht, dass du Dogecoin deinem Enkel oder deiner Enkelin überlassen willst."

DOGE ist in gewisser Weise nützlich

Trotz der allgemein ungünstigen Meinung, die Michael Saylor über die Meme-Münze hatte, skizzierte er auch einige ihrer Vorteile.

Ihm zufolge ist die ganze Begeisterung für Dogecoin in gewisser Weise gut für die Kryptoindustrie, da sie bei Krypto-Außenstehenden ein massives Bewusstsein und eine massive Begeisterung hervorruft. Saylor erinnerte daran, dass aufgrund digitaler Assets wie DOGE mehr als drei Millionen Menschen beigetreten sind und Konten eröffnet haben.

Der CEO von MicroStrategy betonte auch den unterhaltsamen Teil der Investition in Dogecoin. Saylor vermutete, dass viele junge Teilnehmer der Kryptoindustrie mit DOGE als Unterhaltung interagieren:

"DOGE ist wie ein Boxkampf oder ein Basketballspiel."

Er fuhr fort und sagte, dass die Zuweisung von Geldern an Dogecoin wie der Kauf eines Lottoscheins ist – eine erfreuliche Aktivität, wenn Sie sich "an einem Samstagabend" langweilen und die Chance haben, etwas Geld zu gewinnen.

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close