SEC-Einreichung: Morgan Stanley kaufte nach Bitcoin-Käufen MicroStrategy-Aktien

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BitcoinBusiness

Nick Chong |

Seit MicroStrategy im August Bitcoin gekauft hat, sind seine Aktien (MSTR) nach Angaben von Yahoo Finance um über 250 Prozent gestiegen.

Das Unternehmen hat Bitcoin seit seinem ersten Kauf im August weiter verdoppelt und im September weitere Bitcoin im Wert von 175 Mio. USD und im November weitere 50 Mio. USD gekauft, bevor es im Dezember ein Angebot von 650 Mio. USD für vorrangige Wandelanleihen startete, deren Erlös Es war geplant, möglicherweise auf Bitcoin umzusteigen.

Diese Schritte führten dazu, dass die Citigroup die Aktien von MicroStrategy im Dezember auf einen „Verkauf“ herabstufte.

Eine neue Einreichung der Securities and Exchange Commission (SEC) zeigt jedoch, dass die Investmentbank Morgan Stanley davon nicht abgehalten wird.

Der Technologieanalyst Kevin Rooke stellte fest, dass Morgan Stanley laut einer SEC-Anmeldung 792.627 Aktien von MicroStrategy (MSTR) besaß, was 10,9% der im Umlauf befindlichen Aktien oder Aktien im Wert von rund 424 Millionen US-Dollar entspricht.

<div class = "fr-embedded" data-original-embedded = "”Style =” height: 667px; ”>

Investoren oder Unternehmen, die mehr als 10 Prozent eines einzelnen börsennotierten Unternehmens besitzen, sind gesetzlich verpflichtet, Berichte über ihre Transaktionen einzureichen.

Was dies besonders bemerkenswert macht, ist, dass Morgan Stanley eine Mehrheit dieser Aktien erworben hat, nachdem MicroStrategy sein Angebot für wandelbare vorrangige Schuldverschreibungen angekündigt hatte.

Morgan Stanley besaß im dritten Quartal 2020 nur 142.908 Aktien, Rooke hinzugefügt. Dies bedeutet, dass der Bestand seit dem dritten Quartal 2020 auf Aktienbasis um 455% gestiegen ist.

Der Morgan Stanley-Arm, der diese Aktien erworben hat, ist Morgan Stanley Investment Management.

Diese Niederlassung des Unternehmens verwaltet über 2,3 Billionen US-Dollar und konzentriert sich auf „Provid[ing] Hervorragende langfristige Anlageperformance, Service und eine umfassende Suite von Anlageverwaltungslösungen für einen vielfältigen Kundenstamm, zu dem Regierungen, Institutionen, Unternehmen und Einzelpersonen weltweit gehören. “

Dies deutet darauf hin, dass diese Aktien auf Anweisung von Morgan Stanley selbst gekauft wurden und nicht von Kunden, die möglicherweise ein Engagement in MSTR oder Bitcoin gewünscht haben.

Der beste Weg, um Bitcoin zu besitzen?

Seit MicroStrategy seine Absicht bekannt gegeben hat, Bitcoin zu kaufen, sind die Aktien des Unternehmens laut Daten von Yahoo Finance von ca. 120 USD auf 530 USD gestiegen. Im selben Zeitraum ist Bitcoin pro TradingView.com-Daten von 11.000 USD auf ca. 38.000 USD gestiegen.

Die Korrelation von MSTR mit Bitcoin hat Citron Research, ein führendes Aktien-Research-Unternehmen, veranlasst, die Aktien heute als den „besten Weg, Bitcoin zu besitzen“ zu klassifizieren.

Morgan Stanley scheint sich das zu Herzen zu nehmen, da es das Engagement seiner Kunden in Bitcoin über MSTR-Aktien erhöht.

Nick ist ein Autor und Analyst, der Bitcoin seit 2013 verfolgt. Wenn er nicht schreibt, arbeitet er am HTC-Bitcoin-Telefon EXODUS.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close