Schweizer Finanzwächter lehnt Banklizenz der Bitcoin Suisse AG ab.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Laut dem Reuters-Bericht hat die Schweizerische Finanzmarktaufsicht (FINMA) den in Zug ansässigen Finanzintermediär Bitcoin Suisse AG darüber informiert, dass der Antrag auf Erteilung einer Banklizenz für 2019 nach Ansicht des Marktbeobachters am Mittwoch nicht genehmigungsfähig ist. Verschiedene Elemente, die für das Lizenzrecht relevant sind, machen es unwahrscheinlich, dass eine Lizenz erteilt wird, erklärte die FINMA in einer Erklärung.

"Es gibt Hinweise auf Schwächen im Abwehrmechanismus für Geldwäsche."

Der Schweizer Finanzwächter gab weiter an, dass es Anzeichen für Schwächen in den Abwehrmechanismen der Geldwäsche gibt. „Die Bitcoin Suisse AG hat der FINMA jetzt mitgeteilt, dass sie den Antrag auf eine Banklizenz derzeit zurückzieht. Die FINMA beendet daher das Lizenzierungsverfahren “, fügte die FINMA in der Erklärung hinzu. Später im vergangenen Jahr wurde der Kanton Zug verwaltet angekündigt Ab Februar 2021 können Unternehmen und Privatpersonen ihre Steuern in den beiden wichtigsten Kryptowährungen Bitcoin und Ether bezahlen. Das Finanzministerium Zug hat für die Initiative mit Bitcoin Suisse zusammengearbeitet.

Die Schweizer Gemeinde Zermatt lässt die Einwohner Steuern in Krypto zahlen.

Die Schweizer Gemeinde Zermatt hatte ihren Einwohnern zuvor gestattet, Steuern in Kryptowährungen zu zahlen. Die neue Zahlungsoption wird über das Kryptofinanzdienstleistungsunternehmen Bitcoin Suisse angeboten. Mit der im Rathaus von Zermatt installierten Point-of-Sale-Lösung von Bitcoin Suisse können die Einwohner lokale Steuern in Bitcoin zahlen. Steuerzahler müssen beim Zermatt Tax Office eine Krypto-Zahlungslösung für Online-Zahlungen beantragen. In Bitcoin gezahlte Steuern werden von Bitcoin Suisse in Schweizer Franken umgerechnet und laut Ankündigung auf das Bankkonto der Gemeinde überwiesen. Seit der jüngsten massiven Gewinnrallye von Bitcoin haben sich mehrere Banken und große Institutionen auf Bitcoin und andere Kryptowährungen erwärmt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close