Schocker als Dogecoin-Gründer enthüllt, warum er niemals „zur Kryptowährung zurückkehren“ wird ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

In einem nie zuvor gesehenen Thread leidenschaftlicher Beschimpfungen verschüttete der Mitbegründer der immer liebenswerten Kryptowährung Dogecoin mit hohem Meme-Thema die Dose über Krypto und nannte es einen „schnell reich werden Trichter“ für die Reichen .

Jackson Palmer, der fast zwei Jahre lang die Privatsphäre von Twitter gewahrt hat, ging am Mittwoch kurz wieder online, um reagieren auf Fragen zu seinem Rückzug aus dem öffentlichen Internet-Raum und Meinungen über die Krypto-Welle.

Der ehemalige Geschäftskatalysator fasste die Länge und Breite der scheinbar persönlichen wachsenden Frustration über den aktuellen Zustand des Kryptomarktes zusammen. Hier sind einige seiner Tweets unten:

„Nach Jahren des Studiums glaube ich, dass Kryptowährung eine von Natur aus rechte, hyperkapitalistische Technologie ist, die in erster Linie entwickelt wurde, um den Reichtum ihrer Befürworter durch eine Kombination aus Steuervermeidung, verringerter regulatorischer Aufsicht und künstlich erzwungener Knappheit zu steigern.“

Böser Ring brutaler Kapitalisten

Palmers Thread, der in allen Tweets fast 40.000 Likes gesammelt hat, beschreibt das aktuelle Kryptowährungssystem als einen Ring manipulativer Verbindungen, die die Medien mit Hype anheizen, um naive Investoren anzulocken und neues Geld für alte Kapitalisten einzustreichen.

Werbung


&nbsp

&nbsp

„Kryptowährung ist, als würde man die schlimmsten Teile des heutigen Kapitalismus (z. B. Korruption, Betrug, Ungleichheit) nehmen und Software verwenden, um den Einsatz von Interventionen (z ” Palmer fügt hinzu.

Eine neue Art der Zentralisierung

Obwohl es weit verbreitet ist, dass Krypto und die zugrunde liegende Blockchain-Technologie ein brillanter Versuch der Dezentralisierung und ein besserer Ersatz für das traditionelle Finanzsystem sind, glaubt Palmer, dass die Existenz eines „mächtigen Kartells wohlhabender Persönlichkeiten“ die Bemühungen der Technologie auf die Integration gelenkt hat viele Aspekte des „bestehenden Finanzsystems“ [crypto] soll angeblich ersetzt werden.“

Palmers Abschiedsworte

Palmer tadelte das abscheuliche Ausmaß an Angriffen, das die meisten unerschütterlichen Kritiker der Kryptowährung anziehen, und deutete an, dass eine schnelle Erosion des guten Glaubens durch den ausgedörrten Durst, reicher zu werden, ersetzt wird.

Er hinterließ jedoch einige Lobeshymnen für Leute in der Branche, die immer noch bestrebt sind, den ursprünglichen Kurs von Krypto als Innovation beizubehalten und die dringend benötigten Fragen über die sich ändernde Sphäre der Krypto zu stellen, wie er glaubt.

Diese Tweets könnten die letzten seit langem sein, da der in Australien geborene Krypto-Enthusiast seine Abneigung äußerte, zukünftige Bemerkungen über den Krypto-Raum zu machen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close