Ripple verliert einen weiteren Partner, als MoneyGram im Rahmen einer SEC-Klage aus dem Geschäft ausscheidet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • MoneyGram hat sein Engagement bei Ripple eingestellt.
  • Keine außergerichtliche Einigung für den SEC-Fall.
  • Der XRP-Preis trifft.

Ripple watschelt weiter in zunehmenden Sorgen, die durch das derzeitige Aufeinandertreffen mit der US-amerikanischen SEC verursacht werden. Die Klage hat dazu geführt, dass einige der Unternehmen, die mit dem Unternehmen Geschäfte gemacht haben, zurückschrecken – zuletzt MoneyGram.

MoneyGram kündigte die Entscheidung an, die Zusammenarbeit mit dem Partner angesichts des durch die laufende Klage verursachten Drucks auszusetzen. In der Gerichtsverhandlung beschuldigte die SEC das Blockchain-Unternehmen, nicht registrierte Wertpapiere in Form von XRP verkauft zu haben. Ripple argumentiert, dass XRP eine Kryptowährung ist. Der Schritt von MoneyGram ist besonders bemerkenswert, da sein Partner zugesagt hat, 50 Millionen US-Dollar in das globale Überweisungsunternehmen zu investieren, um den 2-Jahres-Vertrag abzuschließen, der 2019 unterzeichnet wurde.

Größtes Unternehmen, das sich von Ripple trennt

MoneyGram ist auch das größte Unternehmen, das das bedrängte Unternehmen im Stich lässt. Das Unternehmen hat seinen Handel auf der Ripple-Plattform bereits eingestellt. Einige Krypto-Börsen haben den Handel mit XRP auf ihren Plattformen eingestellt. Andere haben die Krypto komplett dekotiert. Investmentfonds wie Bitwise und Grayscale haben ihre XRP-Bestände angesichts der Klage ebenfalls abgeladen.

In einem Schritt, der einen weiteren Schritt von Ripples Geschäften entfernt sein soll, gab MoneyGram zuvor eine Erklärung heraus, dass RippleNet oder ODL (On-Demand Liquidity) für keine Art von Überweisung von Benutzergeldern verwendet werden. ODL verwendet XRP als zwischengeschaltete Cross-Body-Zahlungswährung.

SEC-Ripple-Fall, um fortzufahren

Vielleicht ist ein Hauptfaktor, der MoneyGram zu seiner jüngsten Aktion veranlasst hat, die scheinbar volatile Situation zwischen seinem Blockchain-Partner und der SEC. Vor einigen Tagen legten die beiden einem Richter einen gemeinsamen Brief vor, in dem sie ausdrücklich darüber informierten, dass es keine außergerichtliche Einigung für den Fall geben würde. Es ist wahrscheinlich, dass Unternehmen wie MoneyGram auf eine außergerichtliche Einigung gehofft haben, um die Klage zu beenden, die sich für Ripple als sehr schädlich erwiesen hat und eine existenzielle Bedrohung für XRP darstellt.

Die Ankündigung von MoneyGram hat dazu geführt, dass der XRP-Markt sofort einen Sprung nach vorne gemacht hat und um über 20% gesunken ist. XRP handelt jetzt bei rund 0,46 USD und verzeichnete in den letzten 7 Tagen einen Verlust von 10%.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close