Ripple-Unterstützer reichen eine Petition für das Weiße Haus ein, um XRP als Währung zu deklarieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Für Ripple und seine XRP-Kryptowährung sieht es nicht gut aus. An einem Tag, an dem die Gesamtmarktkapitalisierung es geschafft hat, satte 60 Milliarden US-Dollar hinzuzufügen, da Bitcoin-Charts einen erstaunlichen Anstieg von 11% verzeichneten, ist XRP in den letzten 24 Stunden um 5% gesunken.

In einer scheinbar interessanten Entwicklung versucht eine Gruppe von Unterstützern, die Hand des Weißen Hauses auf die Vorwürfe der Securities and Exchange Commission zu zwingen.

|391f47fa00f0401726bd27872295d60b|

Eine interessante Petition mit dem Titel Wir, das Volk, fordern die Bundesregierung auf, XRP, die virtuelle Währung, eine Währung, ist online aufgetaucht und hat Unterschriften von Ripple-Anhängern gesammelt.

In der Petition wird der Fall beschrieben und argumentiert, dass die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) "eine leichtfertige Klage eingereicht hat, in der die Kryptowährung XRP, die von FinCEN bereits als Währung eingestuft wurde, als Sicherheit geltend gemacht wird".

Das Dokument erklärt weiter Folgendes:

„Aufgrund dieser Maßnahme versagt der 40-Milliarden-Dollar-Markt für die Währung schnell, da die Unternehmen sich bemühen, die Konformität aufrechtzuerhalten. Milliarden von Dollar an Wert werden in rascher Folge vom Markt gewischt, und am kritischsten ist, dass Hunderttausende gewöhnlicher Amerikaner – genau die Amerikaner, die die SEC schützen soll – irreparablen Schaden erleiden. “

Die Petition wurde von jemandem mit den Initialen J.W. am 29. Dezember 2020. Es braucht 100.000 Unterzeichner, um eine Antwort vom Weißen Haus zu erhalten, und bisher haben über 11.500 Menschen sie unterschrieben.

Die letzte Bitte ist, dass das Weiße Haus die SEC-Beschwerde „sofort einstellt“, da sie „den Inhabern der Währung XRP Schaden zufügt“.

Der allgemeine Ton der Petition klingt ähnlich wie die offizielle Position von Ripple. Wie CryptoPotato Berichten zufolge gab das Unternehmen an, dass die "unbewiesenen Vorwürfe gegen Ripple" bereits "unzähligen unschuldigen Einzelhändlern ohne Verbindung" zum Unternehmen geschadet haben.

|56676058b8f3c112d6dfaa843fc52ebd|

XRP hat einen großen Teil seines Wertes verloren, irgendwo in der Größenordnung von rund 70%, seit die SEC Ende Dezember formelle Anklagen erhoben hat.

Am 22. Februar 2021 findet zwischen der Kommission und Ripple eine Vorkonferenz statt. Es scheint jedoch, dass der Schaden für viele Anleger bereits angerichtet wurde, weil der Preis so stark gesunken ist.

Als direkte Konsequenz ergriffen viele große Börsen fast sofort Maßnahmen und löschten (oder kündigten Pläne an, die Kryptowährung von ihren Plattformen zu entfernen). Einige der bekannteren Namen sind Coinbase – der führende Kryptowährungsaustausch in den USA, Binance US sowie Bitstamp.

SONDERANGEBOT (gesponsert)
Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den CRYPTOPOTATO35-Code einzugeben, um 35% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close