Ripple reagiert auf neue Beschwerde der SEC wegen angeblicher Manipulation von XRP

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Top-Anwalt von Ripple reagiert auf die Veröffentlichung einer geänderten Gerichtsbeschwerde der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC.

Die SEC, die behauptet, XRP sei eine Sicherheit und behauptet, Ripple habe den digitalen Vermögenswert ohne ordnungsgemäße Genehmigung illegal verkauft, reichte am Donnerstag die geänderte Beschwerde ein.

Das Dokument enthält weitere Einzelheiten zu der Rolle, die die SEC-Manager Brad Garlinghouse und Chris Larsen von Ripple beim Verkauf von XRP an institutionelle Anleger gespielt haben.

"Larsen und Garlinghouse spielten beide eine wichtige Rolle bei der Aushandlung und Genehmigung von Ripples institutionellem Verkauf und anderen Angeboten und Verkäufen von XRP an institutionelle Investoren, auch als Garlinghouse COO war."

Die SEC behauptet, Garlinghouse habe Teile seines XRP-Portfolios verkauft, während er behauptete, er sei bei XRP „sehr lang“ gewesen, und behauptet, er und Larsen hätten die Verkaufsziele abhängig vom Preis des digitalen Assets angepasst.

Trotz der Änderungen in der jüngsten Einreichung der SEC hat Ripple General Counsel Stuart Alderoty sagt Der 79-seitige Fall der SEC gegen Ripple konzentriert sich weiterhin auf eine einfache Frage.

„Wie viele von Ihnen gesehen haben, hat die SEC eine geänderte Beschwerde eingereicht…

Der einzige Rechtsanspruch bleibt bestehen: Waren bestimmte Ausschüttungen von XRP ein Investmentvertrag? Die enttäuschende SEC musste versuchen, ihre Beschwerde zu „reparieren“, nachdem sie jahrelang darauf gewartet hatte, sie überhaupt erst einzureichen. “

Alderoty sagte auch, dass der Fall der SEC, in dem das XRP-Überweisungsprodukt des Unternehmens beschrieben wird, die Verwendung von XRP als Treibstoff für grenzüberschreitende Zahlungen anerkennt und zeigt, dass der Vermögenswert einzigartig und nützlich ist.

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Dmitry Savinov

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close