Ripple-Preis sinkt um 8,7% auf 1,18 $ – Wo kann man XRP-Dip kaufen?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ripple hat es in diesem Monat nach der anhaltenden Erholung des Kryptomarktes geschafft, unglaubliche Gewinne zu erzielen. Derzeit scheint es jedoch, dass XRP die Charts der Krypto-Gewinne nicht mehr anführt, da es sich derzeit auf niedrigere Niveaus zurückzieht. Der jüngste Einbruch könnte auf Bitcoin zurückgeführt werden, das auf rund 45.000 USD zurückgegangen ist.

XRP wird zum Zeitpunkt des Schreibens nach einem Rückgang von 8,7% in 24 Stunden bei 1,18 USD gehandelt.

XRP-Preisanalyse

Quelle: Tradingview

Der Kurs von Ripple hat einen Teil der zu Wochenbeginn erzielten Gewinne verloren. Die Münze erreichte letzte Woche ein Monatshoch von 1,35 USD, was die Händlerbegeisterung um die Ripple-Münze erhöhte. Die massiven Gewinne in der vergangenen Woche ließen auch Spekulationen darüber aufkommen, dass XRP auf 2 US-Dollar steigen könnte.

Im Gegensatz zum erwarteten Aufwärtstrend ist XROP jedoch zurückgekehrt, um die Unterstützung von 1,10 USD erneut zu testen. Wenn die Münze eine Rallye auf 2 USD und darüber hinaus beabsichtigt, benötigt sie eine starke Unterstützung bei der Widerstandsmarke von 1,60 USD. Der Markt ist immer noch bullisch, was darauf hindeutet, dass der Aufwärtstrend von XRP nicht gelöscht wurde. Andererseits nimmt die Volatilität zu.

Wenn die Markt- und Käuferunterstützung versagt und XRP zu einem weiteren starken Rückgang unter 1,10 US-Dollar gezwungen wird, wird die untere Unterstützung für die Münze bei etwa 1,02 US-Dollar liegen. Wenn er unter 1 USD fällt, wird XRP in einen weiteren rückläufigen Trend eintreten, der Ausverkäufe auslösen könnte, und die Münze könnte auf die Tiefststände vom 20. Juli zurückkehren.

Details des laufenden Falls zwischen Ripple und der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC werden weiterhin bekannt. Vor kurzem hat Ripple einen Antrag eingereicht, um die Anfrage der SEC nach einer Million Slack-Nachrichten zu blockieren. Ripple erklärte, dass der Erhalt dieser Nachrichten ein mühsamer und unverhältnismäßiger Prozess sei. Das Rechtsteam von Ripple wies auch darauf hin, dass andere Gerichte ähnliche Ermittlungsfälle in der Vergangenheit abgelehnt haben.

Wo kann man Ripple kaufen?

Wenn Sie während des aktuellen Dip XRP kaufen möchten, können Sie ein Kryptowährungs-Exchange-Konto auf einer renommierten Plattform wie eToro erstellen. eToro ist eine der führenden Börsenplattformen. Es unterstützt eine breite Palette von Funktionen, wobei der Kopierhandel am weitesten verbreitet ist. Durch Copy Trading können neue Trader die Handelsstrategien erfahrener Trader kopieren und so ihre Gewinnchancen erhöhen.

Möchten Sie jetzt Ripple (XRP) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

75% der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close