Ripple Nets Legal Victory auf der Suche nach Zugang zu den Dokumenten der SEC in Bezug auf die Einstufung von Cryptoassets als Wertpapiere ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


& nbsp

& nbsp

Seit letztem Dezember befindet sich Ripple in einem Rechtsstreit mit der US-amerikanischen Securities Exchange Commission (SEC), die die in San Francisco ansässige Blockchain-Zahlungsfirma beschuldigte, ein nicht registriertes Sicherheitsangebot für ihren XRP-Token durchgeführt zu haben.

Am Dienstag gab ein Bundesrichter am Southern District Court in New York Ripples Antrag statt, die Entdeckung zu erzwingen. Dies bedeutet, dass die SEC Dokumente übergeben muss, die sich darauf beziehen, wie die Agentur Bitcoin und Ethereum betrachtet.

|d873e64a145f07373854caba2f7dc37e|

Laut einem Bericht hat die US-Richterin Sarah Netburn Ripples Antrag "zu einem großen Teil" genehmigt. Das Unternehmen hofft, Beweise dafür zu finden, dass die SEC irgendwann behauptet hat, XRP sei Bitcoin und Ethereum ähnlich – zwei Haupt-Kryptowährungen, die als nicht sicherheitsrelevante Angebote eingestuft wurden.

Diese Diskrepanz ist sehr wichtig, da die Agentur, die in Bezug auf den Sicherheitsstatus von XRP in der Regel sehr gespannt war, Ripple und zwei leitende Angestellte beschuldigt, durch XRP-Einzelhandelsverkäufe gegen Wertpapiergesetze verstoßen zu haben.

Im Rahmen des Urteils vom Dienstag stellte der Richter fest, dass die Memos und Protokolle der SEC auffindbar sind, nicht jedoch die E-Mail-Kommunikation von Mitarbeiter zu Mitarbeiter. Ripple wird diese Aufzeichnungen wahrscheinlich überprüfen, um festzustellen, dass die SEC XRP als eine digitale Währung erwähnt, die Bitcoin und Ethereum ähnelt, was ihren Fall unterstützen wird.

Werbung


& nbsp

& nbsp

Laut dem Rechtsberater von Ripple, Matthew Solomon, könnte es für die Klage „vorbei“ sein, wenn Ripple feststellt, dass die Agentur zuvor angegeben hat, dass XRP eher eine Währung als ein Wertpapier ist, da dies den Vermögenswert außerhalb des Zuständigkeitsbereichs der SEC liegen lassen würde.

Insbesondere dauerte es acht Jahre, bis die SEC formelle Beschwerden gegen Ripple einreichte. Die Anwälte des Unternehmens glauben, dass sie diesen Standpunkt nutzen können, um seine Verteidigung in der laufenden Klage zu stärken.

|263af18ed0b16bb4db24d887b2f23cce|

Die SEC reichte Ende Dezember 2020 eine Klage gegen Ripple, CEO Bradley Garlinghouse und Chairman Chris Larsen ein, in der behauptet wurde, sie hätten innerhalb von sieben Jahren über 1,3 Milliarden US-Dollar durch XRP-Verkäufe an die breite Öffentlichkeit gesammelt.

Im März reichten Ripple und seine Mitangeklagten einen Antrag ein, die SEC zu zwingen, Aufzeichnungen über ihre internen Diskussionen über digitale Vermögenswerte zu erstellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bitcoin, Ethereum und XRP. Die Regulierungsbehörde wandte sich gegen den Entdeckungsantrag und argumentierte, dass „die Aktionen des Promotors hier im Mittelpunkt stehen müssen“.

Ripple scheint nun die Oberhand zu haben, nachdem er den Entdeckungsantrag gewonnen hat.

An anderer Stelle hat Rechtsanwalt Jeremy Hogan festgestellt, dass die SEC Ripple bereits 2016 als Unternehmen mit „digitaler Währung“ bezeichnet hat. Jetzt muss die Aufsichtsbehörde vor Gericht erklären, wie sich das Unternehmen in ein Unternehmen mit „digitaler Sicherheit“ verwandelt hat.



HAFTUNGSAUSSCHLUSS Weiterlesen

Die in dem Artikel geäußerten Ansichten sind ausschließlich die des Autors und entsprechen weder denen von ZyCrypto noch sollten sie diesen zugeschrieben werden. Dieser Artikel ist nicht als Finanzberatung gedacht. Bitte führen Sie Ihre eigenen Recherchen durch, bevor Sie in eine der verschiedenen verfügbaren Kryptowährungen investieren.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close