Ripple CTO steigt in die Twitter-Debatte über den Anwendungsfall von XRP ein

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


David Schwartz, Chief Technology Officer (CTO) von Ripple, geriet in eine Twitter-Debatte über den Nutzen von XRP bei Transaktionen.

Schwartz antwortete auf einen Tweet des Gründers von Venture Coinist, Luke Martin, der die Verwendung von Kryptowährung, einschließlich XRP, für Zahlungen in Frage stellte.

Laut Martin bieten Stablecoins eine bessere Lösung für digitale Zahlungen, während Crypto-Assets keinen auf Versorgungsunternehmen basierenden Anreiz für eine langfristige Aufbewahrung bieten.

Schwartz argumentierte, dass Stablecoins nur dann eine überlegene Alternative darstellen würden, wenn sich die ganze Welt auf eine digitale Währung einigen könnte.

Der CTO von Ripple erklärte weiter, wie schwierig es für Stablecoins sein würde, sich ohne Liquiditätskonzentrationen als universeller Vermögenswert zu etablieren.

Schwartz nannte einen der Vorteile des US-Dollars seine Fähigkeit, als Vermittler oder Brücke zwischen Währungen zu fungieren, was er bezweifelte, dass stabile Münzen in der Lage waren.

Er bezeichnete auch stabile Münzen wie den Aufstieg digitaler Währungen der Zentralbank (CBDCs) als problematisch, da sie sich auf lokale Gerichtsbarkeiten und Gegenparteien stützen.

Ausgewählte Bildquelle: Foto über Pixabay.com

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close