Riesige Bitcoin-Abflüsse bei Binance, BTC wird bald 40.000 US-Dollar knacken?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2021/07/lieve-ransijn-FsJ_vzp_NI4-unsplash-460×306.jpg

Die On-Chain-Analyse zeigt riesige Bitcoin-Abflüsse von der Krypto-Börse Binance. BTC könnte die Rallye fortsetzen und 40.000 US-Dollar knacken.

Riesige Bitcoin-Abflüsse bei Binance

Wie aus einem CryptoQuant-Beitrag hervorgeht, hat die Krypto-Börse am Montag enorme BTC-Abflüsse beobachtet.

Der Binance Outflows Indikator zeigt die Menge an Bitcoin an, die von den Binance Exchange Wallets auf persönliche oder andere Exchange Wallets übertragen wurde.

Andererseits zeigen die Zuflüsse, wie viele BTC von anderen Wallet-Typen in Binance-Wallets geschickt wurden.

Der interessanteste Indikator ist hier der Binance Bitcoin Netflow, der nur der Zufluss abzüglich des Abflusses ist.

Binance BTC Netflow = Zufluss – Abfluss

Hier ist ein Diagramm für den Binance Bitcoin Netflow, das den Trend des Wertes des Indikators in den letzten Wochen zeigt:

Der BTC-Netflow auf Binance zeigt für den 26. Juli ein tiefes Minus | Quelle: CryptoQuant

Wie die obige Grafik zeigt, weist der Krypto-Austausch derzeit zwei riesige Abflüsse auf. Einer von ihnen war mehr als 10k BTC, während der andere um satte 31k BTC hatte!

Es scheint auch einen Zufluss von etwa 10.000 zu geben, ähnlich dem Wert eines der Abflüsse. Ein Blick auf http://chain.info zeigt, dass es sich bei diesem Zu- und Abfluss tatsächlich um dieselbe Transaktion zwischen Binance-internen Wallets handelt.

Verwandte Lektüre | Investitionen in Bitcoin-Mining-Unternehmen sind auch ein Zeichen der institutionellen Akzeptanz

Der Abfluss von 31k BTC ist jedoch nicht Teil einer internen Transaktion. Normalerweise bedeuten negative Nettoflüsse, dass der Markt nicht viel Verkaufsdruck hat. Enorm negative Netflows wie dieser können den Preis steigen lassen.

BTC-Preis

Zum Zeitpunkt des Schreibens schwankt der Preis von Bitcoin um rund 37.000 USD, was einem Anstieg von 26% in den letzten 7 Tagen entspricht. Der Anstieg gegenüber dem Vormonat beträgt rund 14%.

Hier ist ein Diagramm, das den Trend des Kryptopreises zeigt:

Der Preis von BTC steigt plötzlich | Quelle: BTCUSD auf TradingView

Bitcoin hat endlich die Widerstandsmarke von 35.000 USD durchbrochen. Zuvor war die Kryptowährung für einige Zeit auf dem zwischen 30.000 und 35.000 US-Dollar liegenden Markt festgefahren, da die Marktvolatilität jährliche Tiefststände erreichte.

Jetzt haben jedoch die Gerüchte über die Öffnung von Amazon für BTC- und Krypto-Zahlungen dazu beigetragen, den Preis der Münze in die Höhe zu treiben.

Verwandte Lektüre | Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 US-Dollar, warum der Bullenzyklus noch in den Anfängen stehen könnte

Es sieht wahrscheinlich aus, dass der Preis von BTC weiter auf 40.000 US-Dollar steigen wird. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob die digitale Währung dieses Niveau überschreiten kann.

Der Bitcoin-Anstieg könnte sehr gut nach dem Erreichen der Widerstandsmarke von 40.000 USD aufhören, und der Markt könnte unterhalb dieser Marke an eine Spanne gebunden werden. Oder vielleicht wird es das zinsbullische Momentum tragen und die Spanne überschreiten, um weiter darüber hinaus fortzufahren.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close