Rich Dad Poor Dad Autor Robert Kiyosaki sagt voraus, dass der Bitcoin-Preis in 5 Jahren 1,2 Millionen US-Dollar betragen wird – Bitcoin News

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


|0dc1d0c86dbd1be6f43ae6a89881023f|

|a1492b5a28fbc62cf459247c2ad528e6|

Robert Kiyosaki hat seine Vorhersage geteilt, wie hoch er den Bitcoin-Preis für hoch hält. Der Autor von Rich Dad Poor Dad hat im Dezember letzten Jahres genau vorausgesagt, dass der Preis für die Kryptowährung im Jahr 2021 50.000 US-Dollar erreichen würde.

Rich Dad Poor Dad ist ein 1997 von Kiyosaki und Sharon Lechter gemeinsam verfasstes Buch. Es steht seit über sechs Jahren auf der Bestsellerliste der New York Times. Über 32 Millionen Exemplare des Buches wurden in über 51 Sprachen in mehr als 109 Ländern verkauft.

Kiyosaki wurde letzte Woche in einem Interview mit Kitco News gefragt, ob es zu spät sei, Bitcoin zum aktuellen Preis zwischen 50.000 und 60.000 US-Dollar zu kaufen. Der berühmte Autor stellte fest, dass „es immer den Einstiegspunkt gibt“: „Ich habe Bitcoin für 9.000 USD gekauft und dachte, ich würde geflüchtet, aber der Grund, warum ich es für 9.000 USD gekauft habe, war, dass Covid die Weltwirtschaft geschlossen hat“, sagte er sagte und fügte hinzu: "Ich wünschte, ich hätte es für 10 Cent gekauft, wie es viele Leute getan haben."

Er fuhr fort: "Aber jetzt sehe ich aus wie ein Genie", da der Preis für Bitcoin derzeit bei etwa 60.000 US-Dollar liegt. Er wies außerdem darauf hin, dass der Gelddruck durch die Regierung, übermäßige Anreize und die Abwertung des US-Dollars Bitcoin und Gold attraktiv machen. Der Autor von Rich Dad Poor Dad erläuterte:

Ich denke, es werden in fünf weiteren Jahren 1,2 Millionen US-Dollar sein.

In Bezug auf seine optimistische BTC-Preisprognose wurde er weiter gefragt, ob er glaubt, dass die Regierung in der einen oder anderen Form eingreifen würde. Mehrere bemerkenswerte Personen glauben, dass die Regierung ernsthafte Maßnahmen gegen Kryptowährung ergreifen könnte, einschließlich des Verbots von Bitcoin, darunter der Gründer von Bridgewater Associates, Ray Dalio, Michael Burry von The Big Short und Ron Paul.

"Ich denke sie [the government] werde es versuchen “, antwortete Kiyosaki. "Aber das Problem ist zu groß", rief er aus. „Unsere Renten gehen pleite. Babyboomer haben kein Geld. Sie haben die Wirtschaft geschlossen. Sie werden drucken … weitere 1,9 Billionen US-Dollar. Es hat also nie funktioniert. Es ist Greshams Gesetz. Schlechtes Geld vertreibt gutes Geld. Wenn also ein Typ wie ich Bitcoin in die Hand nimmt, werde ich es nie ausgeben. " Er bemerkte, dass ein Immobilienmakler wie der frühere Präsident Donald Trump, wenn er Geld braucht, es ausleihen und das „falsche Geld“ ausgeben würde.

Während Kiyosaki bestätigte, dass er sich immer noch für Bitcoin einsetzt, gab er zu: „Ich bevorzuge Gold und Silber, weil Bitcoin noch nicht getestet wurde.“ Trotzdem erklärte er weiter: „Aber ich habe das Nötigste, um dem Treffer standzuhalten, wenn er sinkt. Aber Gold und Silber sind Gottes Geld. Ich weiß es, weil ich um die Welt gereist bin, um nach diesem Zeug zu suchen. " Der berühmte Autor stellte klar, dass er "nicht wirklich religiös" ist und wiederholte: "Ich bin sehr für Gold und Silber, weil es Gottes Geld ist. Gott hat es hierher gebracht. “

Kiyosaki gab auch bekannt, dass er Bitcoin "heute oder morgen wieder kaufen kann, nur weil ich optimistischer bin". Er meinte jedoch: "Ich bin nicht optimistisch in Bezug auf Gold gegenüber Bitcoin. Ich bin nur bärisch gegenüber Biden und seiner kommunistischen Bande. Das mag ich nicht. Ich vertraue der akademischen Elite, die Bernanke und Yellen heißt, nicht und jetzt haben wir Powell. Diese Leute sind Kommunisten. Sie werden Geld drucken. Sie sind Zentralbanker. "

|465b50018d56383ed60a389e3c9ef5ec|

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close