Reef Finance wird in Avalanche integriert, um den Zugriff auf kettenübergreifende DeFi »CryptoNinjas zu ermöglichen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Reef Finance, ein intelligenter Liquiditätsaggregator und eine Rendite-Engine, gab heute die Integration in die Avalanche Blockchain (AVAX) bekannt, mit der Benutzer direkt über die Reef-Plattform auf dezentrale Finanzanwendungen (DeFi) im Avalanche-Ökosystem zugreifen können. Das Projekt plant die Einführung der ersten Funktionen für Avalanche im frühen ersten Quartal 2021.

Reef wird AVAX-verbundene Token und Finanzprimitive über die Basket-Engine unterstützen und den Benutzern mehr Investitionsmöglichkeiten bieten. Riffbenutzer können auch Kapital in Avalanche leiten, um die Einsparungen zu maximieren und ein höheres Interesse an Stablecoinn zu verdienen, die nativ auf AVAX über Ertragskörbe eingeführt wurden.

Reef ist ein kettenübergreifendes DeFi-Betriebssystem, mit dem Händler sowohl über zentralisierte als auch über dezentralisierte Börsen auf Liquidität zugreifen können. Reef bietet auch eine Reihe von Portfolio-Körben mit verschiedenen DeFi-Produkten an, während die AI-gesteuerte Reef Yield Engine den Benutzern personalisierte Anlageempfehlungen bietet.

Avalanche, das hoch skalierbare Open-Source-Ökosystem zum Starten von dezentralen Anwendungen und Blockchain-Bereitstellungen für Unternehmen, ist neben Ethereum und Binance Smart Chain die neueste Blockchain-Plattform, die Reef integriert. Avalanche bestätigt Transaktionen in weniger als 1 Sekunde mit Gebühren von weniger als einem Cent und ist vollständig kompatibel mit intelligenten Verträgen, Anwendungen und Tools von Ethereum.

Nach dem Start der Avalanche-Ethereum-Brücke können DeFi-Benutzer die schnelle Transaktionsgeschwindigkeit und die niedrigen Kosten von Avalanche nutzen und so eine der kritischen Herausforderungen bei der Überlastung des Netzwerks und die hohen Gasgebühren lösen, die Ethereum betreffen.

Seit dem Start des Mainnets am 21. September 2020 hat Avalanche über 650 vollständige, blockproduzierende Validatoren gewonnen, die am Netzwerkkonsens teilnehmen, und weitere 2.500 Delegatoren, die am Einsatz teilnehmen. Zusammen machen sie Avalanche zur dezentralsten Layer-1-Blockchain-Plattform und haben einen AVAX-Einsatz von über 1,3 Mrd. USD erzielt, um das Netzwerk zu Spitzenzeiten zu sichern.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close