Raze Network startet vertrauliche Zahlungen für DeFi-Benutzer

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Raze Network hat die Einführung eines kettenübergreifenden privaten Zahlungsprotokolls angekündigt, um DeFi-Benutzern zuverlässige Dienste zum Schutz ihrer Daten und Transaktionen bereitzustellen. Der Start ist eine Reaktion auf die wachsende Nachfrage nach Lösungen, mit denen Benutzer Zahlungen sowohl sicher als auch privat ausführen können.


Das neue Zahlungsprotokoll soll auf der Grundlage der Prägung privater Token von Basistoken aus funktionieren. Das vorgesehene Münzwertverhältnis liegt bei 1: 1, wobei zkSNARKs für die Wahrung der Anonymität von entscheidender Bedeutung sind. Letzterer ist dafür verantwortlich, alle erforderlichen Details und Informationen für die Datenanalyse bereitzustellen. Das Zether-Framework wird im Netzwerk für das dezentrale anonyme Zahlungsmodul der zweiten Ebene angewendet, da das Raze-Netzwerk drei Hauptfunktionen bietet, auf die Benutzer zurückgreifen können: Minze, Übertragung und Einlösung.

Mit der Mint-Funktion können Benutzer jedes Token in ein anonymisiertes Analogon umwandeln, das zur Übertragung bereit ist. Die Einlösungsfunktion konvertiert die anonymisierten Token zur späteren Verwendung in ihre native Form. Die Entwickler des Raze-Netzwerks erwarten, dass die Übertragungsfunktion am meisten nachgefragt wird, da sie anonyme Übertragungen des Tokens ermöglicht, die Anonymität sowohl des Absenders als auch des Empfängers gewährleistet und den gesendeten Betrag verbirgt.

Die Plattformbenutzer können auch private Transaktionen für die Übertragung von Token zwischen verschiedenen Blockchains in der Kette verwenden. Weitere angebotene Funktionen sind die Secret DeFi Bridge, mit der Benutzer ihre Handelshistorie verbergen können, und Anonymity Mining für das Mining von RAZE-Token mit anonymem und sicherem Zugriff auf Liquiditätspools.

Die Anwendungen für die neuen Produkte, die vom Raze Network angeboten werden, erstrecken sich auf den wachsenden DeFi-Markt und bieten Benutzern die Möglichkeit, die inhärenten Merkmale der Blockchain zu nutzen – Datenschutz und Geschwindigkeit. Benutzer können Raze auch als kettenübergreifende Middleware-Lösung verwenden, um Transaktionen zu verbergen, wenn sie an dezentralen Börsen arbeiten.

„Unsere Lösung ist auf die Bedürfnisse und Wünsche einer großen Anzahl von DeFi-Produkt- und Kryptowährungsbenutzern zugeschnitten. Raze garantiert Datenschutz und gibt die Tugend der Anonymität an die Umgebung digitaler Assets zurück – ein dringend benötigter Faktor in unserer Zeit, in der die Akzeptanz und Verbreitung der Nutzung von Kryptowährungen zunimmt und strengen Kontrollen unterzogen wird “, so Justin Kellison, Produktleiter im Raze Network.

Das Raze-Netzwerk hat seine private Verkaufsrunde bereits erfolgreich abgeschlossen, an der mehrere große Fonds wie Signum Capital, Spark Capital, Master Ventures und Pnyx Ventures beteiligt waren.

Das Raze Network-Team beabsichtigt, die Entwicklung seines neuesten Produkts fortzusetzen, da für die nahe Zukunft die Einführung eines Liquiditätsprämienprogramms und mehrerer neuer Services geplant ist. Weitere Pläne für die nahe Zukunft sind die Implementierung eines Bridge of Defi-Protokolls und die Integration von individuelleren Funktionen zur Erfüllung der Benutzeranforderungen.

Die Plattform beabsichtigt außerdem, ihr exponentielles Wachstum voranzutreiben und die Sicherheitsschicht des dezentralen Finanzökosystems in Web 3.0 zu stärken. Letztendlich möchte Raze Network das grundlegende Modul in der Polkadot-Umgebung werden und eine überprüfbare Transparenz über Blockchains hinweg gewährleisten.


Haftungsausschluss: Die hier dargestellten Informationen stellen keine Anlageberatung oder ein Angebot zur Anlage dar. Die in diesem Artikel geäußerten Aussagen, Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors / Unternehmens und entsprechen nicht denen von Bitcoinist. Wir empfehlen unseren Lesern dringend, DYOR zu verwenden, bevor sie in Kryptowährung, Blockchain-Projekte oder ICO investieren, insbesondere in solche, die Gewinne garantieren. Darüber hinaus garantiert oder impliziert Bitcoinist nicht, dass die veröffentlichten Kryptowährungen oder Projekte an einem bestimmten Ort des Lesers legal sind. Es liegt in der Verantwortung des Lesers, die Gesetze in Bezug auf Kryptowährungen und ICOs in seinem Land zu kennen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close