PumaPay V3.0, um Liquiditätspools zu schaffen und von Ethereum zu Binance Smart Chain | zu migrieren CryptoGazette

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ethereum ist seit langem als Branchenführer in der Blockchain-Entwicklung bekannt. Andererseits ist der Nachteil die Tatsache, dass es für viele Entwickler nicht mehr skalierbar ist.

PumaPay ist einer der Namen, die im Ethereum-Netzwerk keinen Erfolg sehen können.

Die Gasgebühren sind gestiegen und es gibt auch eine langsame Verarbeitungsrate – der Kryptoraum sucht nach Lösungen.

PumaPay möchte die ursprüngliche Dezentralisierungsvision beibehalten und erhöht die Zahlungsflexibilität und -protokolle. Sie arbeiten auch daran, Liquidität aufzubauen, und das Team wechselt zu BSC, um die bestehenden Protokolle für seine Kunden zu erweitern.

Wechsel von Ethereum zu BSC

In einer offiziellen Pressemitteilung heißt es, dass PumaPay den bevorstehenden Start von V3.0 angekündigt hat, mit dem der Betrieb von Ethereum auf die Binance Smart Chain (BSC) verlagert wird – die erste Krypto-Zahlungslösung, die diesen Schritt unternimmt.

Der Wechsel zu BSC beinhaltet die Einführung einer Brücke zwischen den beiden Netzwerken, die die Verwendung eines breiteren Satzes von Token und Krypto für Zahlungen ermöglicht und die Eröffnung neuer Liquiditätspools mit automatischen Swaps ermöglicht.

PumaPay verwendet das PullPayment-Protokoll – dies wechselt das Peer-to-Peer-System für Krypto-Zahlungen von einem Push- zu einem Pull-Protokoll.

"Wir freuen uns über die neue V3.0-Vision, unseren Wechsel zu Binance Smart Chain und die neuesten Upgrades, die wir Händlern anbieten können, die unsere Zahlungslösung verwenden", so Yoav Dror, CEO von PumaPay.

Er sagte auch: „Wir glauben, dass PumaPay mit unserem neuen Modell für Liquiditätspools, Brücken und Dezentralisierung als erste Krypto-Zahlungslösung auf BSC ein Modellsystem schafft, dem andere folgen können, falls sie sich für eine Umstellung von Ethereum auf Binance entscheiden.“

Die Funktionen sind für PumaPay einzigartig und die neue Plattform auf BSC bietet Kunden und Benutzern, die sich in der Binance Smart Chain befinden, eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Dazu gehören auch schnellere Transaktionsgeschwindigkeiten und günstigere Gasgebühren.

Mehr Token-Vielfalt – Der PumaPay-Token (PMA) ist eine Vermittlungsmünze, und Händler können für jedes Abrechnungsmodell eine Abrechnungswährung auswählen. Darüber hinaus müssen Benutzer verschiedene Token abonnieren, die von BSC unterstützt werden.

Liquiditätspools – PumaPay führt Liquiditätspools ein, um Swaps zwischen dem PumaPay-Token und anderen Kryptos zu ermöglichen. Liquiditätsanbieter haben Swap-Gebühren.

Vollständige Dezentralisierung – Es wird ein stärker dezentralisiertes Krypto-Zahlungs-Ökosystem geben. Händler können Executor-Knoten ausführen. Dies hilft beim Sparen von Gebühren und mehr.

Mehr Beteiligung der Community – PumaPay V3.0 wird neue Maßnahmen einführen, die eine stärkere Beteiligung der Community an der Förderung des Projekts ermöglichen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close