Preisanalyse 10/17: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wir sehen viele Preisbewegungen, während wir auf die Genehmigung von Bitcoin Futures-basiertem EFT warten. Da die Zustimmung wahrscheinlicher denn je ist, erwarten viele einen Preisanstieg, sobald dies geschieht. Coinfomania berichtete, dass die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) ihre Haltung gegenüber dem Anlagevehikel zu lockern scheint.

Die Marktstimmung wird von Tag zu Tag bullish. Der Fear and Greed-Indexwert liegt bei 78 – eine enorme Verbesserung gegenüber den gestrigen 72. Händler sind derzeit extrem gierig, da die EFT-Zulassung näher rückt.

Während wir auf die offizielle Notierung warten, wird der amerikanische Anbieter von spezialisierten börsengehandelten Produkten, ProShares, den ersten Bitcoin-Futures-ETF der USA auf den Markt bringen. Das in Maryland ansässige Unternehmen machte diese Enthüllung in einem nach Inkrafttreten geänderten Prospekt, der am Freitag, dem 15. Oktober, eingereicht wurde. ProShares war eine der Firmen, die im vergangenen Sommer ihren Bitcoin Strategy ETF beantragten.

Die globale Marktkapitalisierung für Kryptowährungen ist im Laufe der Woche um 8 % gestiegen. Der Top-Gewinner der letzten sieben Tage ist STX, der Zuwächse von bis zu 22% erzielt hat. Andere Gewinner in den Top 20 sind WBTC, LINK, LTC, BCH und SHIB.

Die Top 100 sind nicht grün gestrichen, wie viele vielleicht erwarten. Die meisten Kryptos auf dieser Liste haben Mitte der Woche ihren Höhepunkt erreicht, was dazu führte, dass die Gesamtmarktkapitalisierung der Kryptowährungen einen Höchststand von 2,51 Billionen US-Dollar erreichte. Lassen Sie uns untersuchen, wie einige Coins in den Top 100 diese Woche abgeschnitten haben.

BTC/USD

Bitcoin ist in den letzten sieben Tagen um mehr als 10 % gestiegen. Die wertvollste Münze hat den Bären viele schlaflose Nächte bereitet, da eine tägliche Kerze während der letzten Handelssitzung der Beweis dafür ist, dass BTC 60.000 USD erreicht hat.

Die schlaflosen Nächte der Verkäufer verlängern sich, da BTC an der Schwelle zu einer neuen Allzeit steht. Die am höchsten bewertete Münze erreichte in dieser Zeit einen Höchststand von 62.933 US-Dollar und markierte damit den höchsten Wert seit April. Laut Berechnung werden täglich Short-Konten im Wert von 20 Millionen US-Dollar liquidiert.

Die Woche war für die Königsmünze nicht nur bullisch, da die Preise bis auf 53.879 US-Dollar fielen – was Bedenken aufkommen ließ, ob der Aufwärtstrend vorbei ist. Auf Seiten des Indikators blinken drei Indikatoren Warnungen, während Bitcoin seinen Lauf fortsetzt.

Der Relative Strength Index (RSI) ist der neueste, der sich der Liste der Warnsignale anschließt. Bitcoin hat 70 auf dem RSI-Chart überschritten, was es zu einem überverkauften Vermögenswert macht. Der Pivot Point Standard legt nahe, dass der King Coin sehr bullisch ist, da er über dem zweiten Pivot-Widerstand gehandelt wird.

Da der Bitcoin-Handel über dem Pivot-Widerstand bei 58.000 USD liegt, ist die Preismarke nun eine kurzfristige Unterstützung für die größte Kryptowährung. Die Bullen müssen jeden Angriff auf diese Unterstützung abwehren, da es erst 56.000 USD gibt. BTC wird in den kommenden Tagen versuchen, einen neuen ATH zu erreichen.

ETH/USD

Die größte Alternative strebt die $4.000-Marke an, da das Erreichen der Marke einen erneuten Test aller Zeiten garantiert. Der Ether-Wert pro Einheit stieg auf bis zu 3.971 $ – der höchste in den letzten sieben Tagen. Die Preise sanken bis auf 3.370 $, als die Münze in den letzten sieben Tagen um mehr als 10% zulegte.

Coinfomania berichtete, dass das Angebot und die Stabilität der Nachfrage als Reaktion darauf, dass ETH zum ersten Mal in den letzten sieben Tagen 3.800 USD erreichte, zurückgegangen sind. Die Analyse schloss mit der Aussage, dass wir bei anhaltendem Schwinden des Angebots den größten Alt-Anstieg auf über 4.000 USD sehen könnten, wenn die Knappheit zunimmt. Eine Füllung der Lücke zwischen Angebot und Nachfrage kann dazu führen, dass die einst stumpfe Bewegung der Münze zurückkehrt.

Die tägliche Versorgung mit Ether beträgt zu diesem Zeitpunkt mehr als 6.000; zeigt die Überbrückung der Lücke zwischen Angebot und Nachfrage. Infolgedessen bemerkten wir den allmählichen Rückgang des Ether-Preises, da die Woche kurz vor dem Ende der Woche unter 3.800 USD steht.

Inmitten des Preisverfalls müssen die Bullen die Unterstützung von 3.700 USD verteidigen. Obwohl es sich um eine kurzfristige Unterstützung handelt, ist es für die Käufer entscheidend, die Preise zu diesem Zeitpunkt zu halten und Angriffe abzuwehren. Nach der hervorgehobenen Preismarke liegt eine langfristige Unterstützung bei 3.500 USD.

BNB/USD

Eine frühere Analyse ergab, dass der stochastische Oszillator auf eine Pattsituation bei 460 $ und 480 $ hindeutet. Wir können davon ausgehen, dass die BNB die gesetzte Marke überschreiten kann, wenn die Marktfundamentaldaten zinsbullisch werden.

Leider reichte die Verbesserung der Marktstimmung nicht aus, um dem Binance-Coin zu helfen, über den beiden Barrieren zu bleiben. Wir bemerkten einen Preisrückgang, nachdem BNB wie prognostiziert die 500-Dollar-Marke überschritten hatte.

Der Preisverfall hält an, da die drittgrößte Münze zum Zeitpunkt des Schreibens bei 466 USD gehandelt wird. Die Bullen werden darauf achten, jede Bedrohung der Unterstützung von 450 USD abzuwehren, da ein Umkippen dieses Niveaus dazu führen könnte, dass der größte Börsentoken unter 430 USD fällt.

ADA/USD

Cardano ist in den letzten sieben Tagen um 3,3% gefallen. Die Münze erreichte ein Tief von 2,07 USD und ein Hoch von 2,24 USD, was eine weitere Woche ohne klaren Ausbruch markiert, während der allgemeine Markt zinsbullisch ist. ADA ist auf dem Weg, die zweite Verlustwoche zu beenden.

Wenn man sich den Chart ansieht, ist es fast unmöglich, nicht zu bemerken, dass die fügsame Preisbewegung zum viertgrößten Coin-Handel unter dem 50-Tage-MA geführt hat. Auch der fortlaufende Handel unterhalb dieser Marke führt zu einem leichten Rückgang dieses MA.

Da sich die Lücke zwischen dem 50-Tage-MA und dem 200-Tage-MA schließt, steht ein Todeskreuz unmittelbar bevor. Ein plötzlicher Preisverfall kann den Prozess beschleunigen und wir können dies in der kommenden Woche tun. Ein sicherer Punkt, um die Auswirkungen einer massiven Überlastung der Verkäufer abzufedern, liegt bei 2 USD, da dies die stärkste Unterstützung vor einem Rückgang auf die Subs ist.

XRP/USD

Nach zwei Wochen aufeinanderfolgender Gewinne schließt XRP die Woche mit einem Verlust von 1,48% ab. Die Münze wurde in den letzten sieben Tagen innerhalb von 1,18 USD und 1,06 USD gehandelt. Auf Seiten der Indikatoren bleibt der Ripple-Coin bullish.

Die sechstgrößte Münze handelt über beiden gleitenden Durchschnitten. Unter Verwendung des Pivot Point-Standards ist das XRP/USD-Paar bullisch, da es über seinem Pivot-Punkt bei 1,06 $ gehandelt wird. Ripple Coin wird versuchen, den ersten Pivot-Widerstand bei 1,29 $ umzudrehen, da die Marktbedingungen einen Aufwärtstrend begünstigen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close