PayPal ermöglicht Bitcoin-Abhebungen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Vice President und General Manager Blockchain von PayPal, Jose Fernandez da Ponte, sagte sie arbeiten an einem neue Funktion das wird es erlauben Abhebungen von Bitcoin und Kryptowährung.

Nachdem das Unternehmen Ende Oktober den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen direkt auf die Konten seiner US-Benutzer ermöglicht und ihnen vor einigen Monaten erlaubt hat, Zahlungen über PayPal mit den auf ihren Konten gespeicherten Kryptowährungen zu tätigen, arbeitet das Unternehmen nun daran, die Token sind auszahlbar, damit sie an eine externe Wallet gesendet werden können.

Gestern hat da Ponte während einer Rede auf der Consensus 2021-Konferenz tatsächlich enthüllt, dass solche Funktionen in Arbeit sind. Er sagte:

„Wir möchten es so offen wie möglich gestalten und unseren Verbrauchern die Wahl lassen, damit sie auf jede Art und Weise bezahlen können, die sie bezahlen möchten.

Sie möchten ihre Krypto zu uns bringen, damit sie sie im Handel verwenden können, und wir möchten, dass sie die erworbene Krypto mit uns nehmen und an den Bestimmungsort ihrer Wahl bringen können.“

Der Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser neuen Funktion ist jedoch noch nicht bekannt, und es ist auch nicht bekannt, wann andere Kryptodienste außerhalb der USA, insbesondere in Europa, aktiviert werden.

Auf die Frage nach einer möglichen PayPal-Stablecoin, die möglicherweise der von Facebook entworfenen ähnelt Diemda Ponte sagte, es sei noch zu früh, um darüber zu sprechen.

In Bezug auf digitale Währungen der Zentralbank (CBDCs) sagte da Ponte, er habe sich mit Zentralbankern aus der ganzen Welt getroffen und erklärt, dass es für die Zentralbanken absolut sinnvoll sei, ihre eigenen Token auszugeben. Er fügte hinzu:

„Manchmal positionieren wir die Debatte als CBDCs versus Stablecoins, aber es ist eine Art Fake-Debatte. Es gibt keinen Kompromiss. Wir glauben, dass sie nebeneinander existieren werden. “

|c5ece1f99a4a9a4da9a6ef2d43ee88fb|

Die Entscheidung, Abhebungen und Einzahlungen von Kryptowährungen über ein integriertes Wallet in der PayPal-App zuzulassen, war eigentlich schon mit Spannung erwartet, wenn nicht sogar selbstverständlich. Tatsächlich waren die von PayPal Ende letzten Jahres eingeführten Kryptofunktionalitäten a Riesenerfolg, so wäre es schlichtweg absurd gewesen, sich auf das Angebot von Tauschgeschäften oder die Nutzung für Zahlungen zu beschränken.

Mit diesem Schritt könnte PayPal tatsächlich zu einem der weltweit führenden Portale für den Kryptowährungssektor für diejenigen werden, die sich zum ersten Mal dieser neuen Welt nähern.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close