On-Chain-Experte prognostiziert einen Bitcoin-Höchstwert von 162.000 USD in diesem Zyklus

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin übertrifft in diesem Jahr weiterhin die Erwartungen. Obwohl die meisten Anleger spekulieren, dass der Bullenmarkt bereits vorbei ist, hat der digitale Vermögenswert eine weitere Rallye verzeichnet, die zeigt, dass sich der Markt tatsächlich noch in einem Bullenzyklus befinden könnte. An den letzten beiden Wochenenden stiegen die Bitcoin-Preise innerhalb von drei Tagen um mindestens 4.000 USD. Durchbrechen eines langsamen und brutalen Abwärtstrendzyklus auf dem Markt im letzten Monat.

Jetzt war On-Chain-Experte Willy Woo im Podcast What Bitcoin Did, um über den Preis von Bitcoin zu sprechen und seine Vorhersagen zum Preis abzugeben. Woo zum Beispiel glaubt nicht, dass der digitale Vermögenswert für 2021 seinen Höhepunkt erreicht hat. Er gibt unglaublich positive Vorhersagen für den Vermögenswert für den Rest des Jahres. Mit nur noch fünf Monaten bleibt noch genügend Zeit, um verschiedene Vorhersagen auszuspielen.

Verwandte Lektüre | Bitcoin erreicht neue Allzeithochs, Marktstratege

Die Prognose von Willy Woo zeigt, dass der Experte nach wie vor davon ausgeht, dass der Bullenlauf noch andauert, was sich in den jüngsten am Markt registrierten Preisbewegungen zeigt. Digitale Währungen wie Bitcoin verzeichneten an einem Tag Zuwächse von bis zu 10%, als die Preise stiegen, um den Münzwert zu erhöhen.

Kein Bärenmarkt

Woo sagte im Podcast, dass es nach dem Ende des aktuellen Bullenzyklus keinen ausgewachsenen Bärenmarkt geben würde. Dies würde bedeuten, dass der Preis von Bitcoin höchstwahrscheinlich weiterhin schwanken würde, aber wahrscheinlich nie die Punkte erreichen würde, die der Markt nach dem letzten Bullenmarkt im Jahr 2018 hatte.

Verwandte Lektüre | Brian Kelly von Fast Money bleibt bei Bitcoin optimistisch, hier ist der Grund

Weiter sagte Woo, dass es keine Wiederholung des Aufdrucks des Zyklus 2013 geben würde. Bitcoin würde wahrscheinlich neue Wege einschlagen, da der digitale Vermögenswert bereits jetzt abweichende Muster von anderen Bullenmärkten gezeigt hat. Wie es schien, war der Bullenmarkt nach dem Preisabsturz im Mai zu Ende gegangen. Aber die jüngsten Erholungen zeigen, dass der digitale Vermögenswert tatsächlich neue Wege in die Zukunft einschlägt.

Danach glaubt Woo, dass der Preis des digitalen Vermögenswerts nur mit Angebot und Nachfrage wandern würde. Und selbst eine Halbierung von Ereignissen, die zu einem Preisanstieg führen, hätte deutlich weniger Auswirkungen auf den Wert des Vermögenswerts.

Verwandte Lektüre | Warum eine weitere Welle von Altcoins aufgrund der BTC-Dominanz wahrscheinlich ist

Woo prognostizierte Bitcoin-Spitzen würden weniger dramatisch sein. Denn Preisspitzen des digitalen Assets waren fast immer ein kurzer Anlauf, der zu neuen Allzeithochs führt. Gefolgt von heftigen Kursabstürzen, die den Beginn des nächsten Bärenmarktes einläuten. Dies würde laut Woo auch bedeuten, dass Bärenphasen kürzer wären. Hält für weniger Zeiträume als frühere Bären.

Zukünftige Bitcoin-Preisaktion

Woos Preisvorhersage für Bitcoin lag bei 162.000 $. Ich gehe sogar so weit zu sagen, dass in diesem Jahr noch eine Preismarke von 200.000 US-Dollar für das digitale Asset möglich ist. Dies bringt Bitcoin auf einen enormen Run-Pfad, um zu einer so hohen Vorhersage zu gelangen.

Der BTC-Preis tendiert weiterhin um $39.000 | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Aber mit Faktoren wie der Lage der Bergleute nach dem China-Exodus und der erneuten Zunahme der Bergbauschwierigkeiten könnte der Preis des digitalen Vermögenswerts sehr wohl auf dem Weg zu einer weiteren Rallye sein.

Woo kommentierte auch den erweiterten Theoriezyklus für die Münze und sagte voraus, dass der Vermögenswert nach dem Ende des aktuellen Zyklus noch an Popularität gewinnen wird. Mehr zu seinen Preisprognosen kommentierte Woo: „Ich habe dieses Modell. In vergangenen Zyklen erreichte er die Obergrenze, bevor der Bullenmarkt endete. Ich habe diese großartige Situation, in der ich nicht genau richtig sein muss, weil es nur ein bewegliches Ziel ist. Das obere Band liegt heute bei 162.000 US-Dollar. Die aktuelle Flugbahn, 200.000 US-Dollar.“

Verwandte Lektüre | 8 grüne Kerzen: Das ist das letzte Mal in Bitcoin passiert

Wie bei jeder anderen Vorhersage wird sich nur die Zeit zeigen, ob Woos Vorhersage der Fall ist. Dies bietet jedoch mehr Einblick in die Tatsache, dass Bitcoin-Maximalisten immer noch glauben, dass die Pionier-Kryptowährung selbst zum aktuellen Preis stark unterbewertet ist.

Ausgewähltes Bild von CNBC, Diagramm von TradingView.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close