OKEx Mining Pool Flatlines nach 99,5% Hash-Stromausfall als Entzugssperren erschreckten Kunden

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bergbaupool von OKEx hat sich in mehr als zwei Wochen von einem der größten der Welt zu einem Bergbau ohne neue Blöcke entwickelt, nachdem das Unternehmen einen Monat nach der Aussetzung von Abhebungen von Handelskonten 99,5% seiner Hash-Leistung verloren hatte.

OKEx wurde im Oktober 2018 gegründet und war laut einer Rangliste auf BTC.com eines der zehntgrößten Bergbauunternehmen der Welt. Nachdem die Bergbaukunden von OKEx den Kontakt zu einer Führungskraft verloren hatten und gezwungen waren, die Abhebungen auszusetzen, haben sie das Schiff gesprungen, wodurch das Unternehmen fast seine gesamte Hash-Macht verlor.

Laut Berichten von The Block kontrollierte OKEx zuvor ungefähr 9.000 Petahashes pro Sekunde (PH / s) der SHA-256-Bergbauleistung. Kurz vor der Aussetzung der Auszahlungen am 15. Oktober betrug die Poolkapazität ungefähr 5.000 PH / s. Jetzt ist diese Zahl auf 20,8 PH / s gefallen.

OKEx reagierte nicht auf zahlreiche Kommentare von CoinDesk bezüglich des Zusammenbruchs seines Mining-Pools. Das Unternehmen antwortete auch nicht auf Anfragen, wie das Mining-Pool-Team seine zusammengebrochene Hash-Kraft wiederbeleben will.

Während die Auszahlungen an Bergbaukunden nicht direkt von der fortgesetzten Aussetzung der Abhebungen von Handelskonten durch OKEx betroffen sind, ist selbst die Möglichkeit von Auszahlungskomplikationen ein ausreichender Grund für Bergleute, die Pools zu wechseln, sagte Ethan Vera, Mitbegründer des in Seattle ansässigen Bergbauunternehmens Luxor Technology .

"Pool-Auszahlungen sind die Lebensader von Bergbaubetrieben ohne große Schatzkammern", sagte Vera. "Es ist keine Überraschung, dass selbst die Gefahr, dass dies abgeschnitten wird, für Bergleute ausreicht, um Schiffe zu anderen Bergbaubecken zu springen."

Der größte Teil der Poolaktivität von OKEx fand in den letzten 12 Monaten statt. In diesem Zeitraum wurden durchschnittlich 213 Blöcke pro Monat abgebaut. Mit knapp 20 PH / s schätzt Vera, dass der Pool jetzt voraussichtlich alle 40 Tage nur einen neuen Block abbauen wird.

Laut einem Montag sind die Auszahlungen immer noch auf unbestimmte Zeit ausgesetzt aktualisierenDie geringe Hash-Kraft, die der Pool des Unternehmens noch hat, könnte weiterhin verschwinden.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close