NYDIG tippt auf Fintech Firm Moven, um Bitcoin zu Ihrer Bank zu bringen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Digital Asset Manager NYDIG arbeitet mit dem Bankentechnologieanbieter Moven zusammen, um Plugins für Banken anzubieten, die Bitcoin-Produkte auf den Markt bringen möchten.

"Um es auf unserer Plattform für US-Banken anbieten zu können, ist es ehrlich gesagt der richtige Zeitpunkt", sagte Brett King, Gründer von Moven. "Wenn PayPal und Square das können, sollten es auch die Gemeindebanken können." Viele Kunden von Moven verfügen über eine Bilanzsumme von rund 1 Milliarde US-Dollar, einige von ihnen mit einer Bilanzsumme von bis zu 10 Milliarden US-Dollar.

NYDIG ist Movens zweite Partnerschaft in den USA, sagte King. Im November letzten Jahres ging das Unternehmen eine Partnerschaft mit dem Bankentechnologieanbieter Q2 ein.

Moven bewirbt sich als schlüsselfertiges Digital-Banking-Produkt, das in 30 bis 60 Tagen bereitgestellt werden kann. Die Partnerschaft wird es NYDIG ermöglichen, seine Bitcoin-Produkte schnell bei Banken einzusetzen, sagte Sells.

Moven wird die APIs von NYDIG nutzen, um Kauf-, Verkaufs- und Haltedienste sowie anspruchsvollere Bitcoin-Produkte wie ein Geldmarktkonto, das Zinsen für Bitcoin zahlt, oder eine Kreditkarte mit einer Bitcoin-Belohnungskomponente anzubieten, fügte Sells hinzu.

"Was für jede neue Technologie wichtig ist, ist die einfache Einführung", sagte Sells. "Auch wenn es sehr kleine Bitcoin-Guthaben sein können."

NYDIG erhebt eine Gebühr für das Sorgerecht für Speicheroptionen, die vom Beratungsgiganten EY überwacht werden. In einem Niedrigzinsumfeld prognostiziert Sells, dass die Banken zu einer neuen Form der Erzielung von Einnahmen strömen werden.

In einer Online-Umfrage unter mehr als 2.000 US-Verbrauchern stellte NYDIG fest, dass 80% der Bitcoin-Inhaber ihre Krypto bei sicherer Speicherung auf eine Bank übertragen würden. Von diesen Inhabern würden 71% ihr primäres Bankkonto wechseln, wenn eine Bank Produkte im Zusammenhang mit Bitcoin anbietet, und 81% wären daran interessiert, Bitcoin über ihre Bank zu kaufen.

NYDIG ist bestrebt, Banken, die ihren Kunden Bitcoin-Produkte anbieten möchten, eine weniger riskante Option zu bieten, sagte Sells. Banken, die die Banklösungen des Digital Asset Managers verwenden, müssen Krypto nicht berühren.

"Als ehemaliger Bankier … habe ich unter anderem festgestellt, dass das Aufholen von Peer-to-Peer-Zahlungen für meine Bank wirklich Kosten verursacht hat", sagte Sells. "Heute haben Banken einen Brieftaschenanteil von 0% an Krypto und dies ist eine phänomenale Möglichkeit für zinslose Erträge."

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close