Nigerias SEC und Zentralbank schließen sich Wochen nach Ban ⋆ ZyCrypto mit Kryptowährungen zusammen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


& nbsp

& nbsp

Nach einigen Wochen des Verbots des Kryptowährungshandels im Land hat die Zentralbank von Nigeria vereinbart, mit der SEC des Landes zusammenzuarbeiten, um Kryptowährungen für eine bessere Regulierungsstrategie weiter zu untersuchen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die SEC sich eher für einen Blick in die Branche als für ein vollständiges Verbot einsetzt, da die Kryptowährungsbranche schnell wächst.

Der Leiter der Abteilung Registrierung, Börsen, Marktinfrastruktur und Innovation der SEC des Landes, Timi Agama, sprach am Sonntag während eines virtuellen Vortrags, der von der Vereinigung der Kapitalmarktakademiker Nigerias (ACMAN) in der nigerianischen Hauptstadt Abuja organisiert wurde, über die Kryptowährung in Höhe von rund 2 Billionen US-Dollar Markt sollte nicht ignoriert, sondern besser verstanden werden.

Agama sagte, obwohl die SEC keine Geldwäsche oder schlechte Praktiken im Zusammenhang mit der Verwendung von Kryptowährung fördert, wächst die Branche schnell und wird wahrscheinlich Investitionen von der Börse abziehen, weshalb es notwendig ist, sie anzunehmen und für das Land funktionieren zu lassen . Zu den Herausforderungen mit Krypto sagte er:

|e546651da1e852593cdd10ff015e4bd6|

|3e096dc4bce8cc7c7baf75f3df0102b7|

Am 7. Februar erließ die Zentralbank von Nigeria eine Anweisung an Geschäftsbanken, Geschäftsbeziehungen zu Krypto-Börsen und anderen mit Krypto tätigen Personen abzubrechen. Dies wurde von Experten und Krypto-Enthusiasten im In- und Ausland vielfach kritisiert. Seitdem haben Nigerianer, die einen großen Teil des weltweiten Handelsvolumens mit Kryptowährungen ausmachen, auf die Verwendung von P2P-Plattformen für den Handel mit Kryptowährungen zurückgegriffen – dies machte das Verbot ohne Konsequenz.

Die SEC versteht dies und ist der Ansicht, dass die Branche die bestmögliche Regulierung erhalten sollte, um ihr Wachstum zu steuern und sowohl lokalen als auch internationalen Akteuren gleiche Wettbewerbsbedingungen zu bieten.

Werbung


& nbsp

& nbsp


|026ad1ca831cc6312b0a6ab8e1a282d9|


HAFTUNGSAUSSCHLUSS Weiterlesen

Die in dem Artikel geäußerten Ansichten sind ausschließlich die des Autors und entsprechen weder denen von ZyCrypto noch sollten sie diesen zugeschrieben werden. Dieser Artikel ist nicht als Finanzberatung gedacht. Bitte führen Sie Ihre eigenen Recherchen durch, bevor Sie in eine der verschiedenen verfügbaren Kryptowährungen investieren.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close