NFT speziell! Beeples Millionen, Banksy-Gewinne, Probleme für Kings of Leon

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kommt jeden Samstag, Hodlers Digest wird Ihnen helfen, jede einzelne wichtige Nachricht zu verfolgen, die diese Woche passiert ist. Die besten (und schlechtesten) Zitate, Höhepunkte der Annahme und Regulierung, führende Münzen, Vorhersagen und vieles mehr – eine Woche auf Cointelegraph in einem Link.

Top Stories Diese Woche

Die Beeple NFT-Auktion endet mit einem Rekord von 69,3 Millionen US-Dollar

Auf den Kryptomärkten gibt es viel zu besprechen, aber diese Woche haben nicht fungible Token das Rampenlicht gestohlen … aus mehreren Gründen.

Der Digitalkünstler Mike Winkelmann, auch bekannt als Beeple, hat Geschichte geschrieben, nachdem sein jüngstes Stück "Everydays: Die ersten 5000 Tage" nach einer Auktion bei Christie für satte 69,3 Millionen US-Dollar verkauft wurde.

Nur zwei andere lebende Künstler, Jeff Koons und David Hockney, haben teurere Werke geschaffen… und wie zu erwarten ist, ist dies das teuerste NFT, das jemals verkauft wurde.

Das ist etwas ganz Besonderes. „Everydays“ besteht aus 5.000 einzigartigen Bildern, die 13,5 Jahre lang täglich produziert werden. Die Collage zeigt Beeples Entwicklung als Künstler und seinen Wechsel zum politischen Karikaturisten.

NFT, das verbranntes Banksy-Gemälde darstellt, erzielt fast 400.000 US-Dollar

Beeple ist nicht der einzige, der bis zum Krypto-Austausch lacht. Eine Gruppe von Krypto-Investoren, bekannt als "Burnt Banksy", hat nach einem gewagten Stunt mit einer der Kreationen des Graffiti-Künstlers einen ordentlichen Gewinn erzielt.

Sie kauften ein echtes Banksy-Gemälde für 100.000 US-Dollar Letzten Monat. "Morons" verspottet die Kunstindustrie und zeigt eine geschäftige Auktion für eine gerahmte Leinwand, geschmückt mit den Worten: "Ich kann nicht glauben, dass Sie Idioten diese Scheiße kaufen."

Letzte Woche haben sie das Gemälde während eines Twitter-Livestreams in Brooklyn in Brand gesteckt… und es stattdessen in eine NFT verwandelt. Jetzt wird es auf dem NFT-Marktplatz OpenSea für 228 ETH verkauft 400.000 US-Dollar zum Zeitpunkt des Schreibens.

Andere große Verkäufe in dieser Woche schlossen einen ehemaligen DC Comics-Künstler ein, der machte 1,85 Millionen US-Dollar in vier Tagen durch Verkauf Wonder Woman NFTs. Aber nicht jeder hat einen Preis. Ein Sammler abgelehnt eine atemberaubende 1 Million Dollar für einen NBA Top Shot Moment, für den sie ursprünglich gekauft hatten 100.000 US-Dollar.

"Es ist nie einfach, neue Wege zu beschreiten" – Kings of Leons NFT-Verkauf bringt 2 Millionen US-Dollar ein

Kings of Leon haben sich angeblich cool gemacht 2 Millionen Dollar durch den Verkauf ihres tokenisierten Albums – mit 600.000 US-Dollar an einen Fonds gehen, der Live-Musik-Crews unterstützen soll, die von der Coronavirus-Pandemie betroffen sind.

Leider war die Veranstaltung nicht ohne Kinderkrankheiten. Viele der Fans der Band sind völlige Neulinge in Krypto und NFTs – und es kann eine steile Lernkurve sein. Dies veranlasste Kings of Leon, ihren Verkauf bis zum 20. März zu verlängern.

Die NFTs wurden in Zusammenarbeit mit YellowHeart veröffentlicht, einer Blockchain-basierten Ticketing-Plattform, die die Auktion auf dem NFT-Marktplatz OpenSea abwickelt.

Es wurden sechs goldene Tickets veröffentlicht, die den Fans lebenslange Sitzplätze in der ersten Reihe, ihren eigenen Fahrer für Auftritte und die Möglichkeit bieten, sich mit der Band zu treffen und zu begrüßen. Eine der goldenen Karten brachte satte Sachen 89 ETH.

In anderen Musiknachrichten die russische Punk-Feministengruppe Pussy Riot hat aufgedeckt Es veröffentlicht vier NFTs für seine neueste Single, um ein Obdach für Opfer häuslicher Gewalt zu unterstützen.

Bitcoin erreicht nach zweiwöchigem Warten neue Rekordhöhen

Was für einen Unterschied ein Jahr macht. Vor zwölf Monaten leckten sich die Bitcoiner nach einem verheerenden Blitzabsturz die Wunden 4.000 US-Dollar. Schneller Vorlauf bis jetzt, und BTC hat jetzt ein neues Allzeithoch über sich gesetzt 59.000 US-Dollar.

Es dauerte ein paar Wochen, bis dieser Meilenstein erreicht war. BTC fiel dabei unter 45.000 US-Dollar. Der Aufschwung zeigt jedoch, dass die Aufwärtsdynamik unerschütterlich bleibt. Es bleibt abzuwarten, ob dieser Anstieg das Produkt der Volatilität am Wochenende oder der Beginn von etwas Größerem ist.

Natürlich gibt es Gründe, vorsichtig zu sein. David Lifchitz von ExoAlpha sagte diese Woche, dass es trotz des langfristigen Aufwärtstrends von Bitcoin einige Gründe für einen kurzfristig bärischeren Ausblick gibt.

Die Steuersaison in den USA könnte Anleger dazu veranlassen, ihre Beteiligungen zu verkaufen. Es ist auch März, traditionell ein bärischer Monat für den Kryptosektor.

Die Lösung zur Skalierung von Ethereum „100X“ steht unmittelbar bevor und wird uns bis Eth2 durchbringen, sagt Vitalik

Da DeFi-Protokolle zu konkurrierenden Blockchains strömen – mit Binance Smart Chain als großem Nutznießer dieses Exodus – muss Ethereum rasch Maßnahmen ergreifen, um die Kapazität zu erhöhen und die himmelhohen Transaktionsgebühren zu senken.

Eth2 bleibt noch einige Zeit entfernt, aber Vitalik Buterin hat gezeigt, dass eine vorübergehende Lösung gleich um die Ecke sein könnte: Rollups.

Sprechen weiter Die Tim Ferriss Show Podcast, sagte er, Optimisms Layer-Two-Lösung könnte Ethereum dabei helfen, um den Faktor 100 zu skalieren. Und wenn zusätzliche Kapazität benötigt wird, ist das Sharding „bis dahin schon lange fertig“, fügte Buterin hinzu.

Rollups verarbeiten und speichern Transaktionsdaten in einer bestimmten Sidechain, bevor Stapel von Transaktionen im Mainnet von Ethereum gebündelt werden. Dies trägt dazu bei, die Skalierungsprobleme der Blockchain abzumildern, bei denen der starke Wettbewerb um Bandbreite im Ethereum-Mainnet zu exorbitanten Gebühren geführt hat.

Die Lösung von Optimism wird voraussichtlich in etwa einem Monat auf den Markt kommen. Die Rollups werden voraussichtlich von Branchenführern in DeFi angenommen. Gerüchten zufolge wird die Funktion von V3 von Uniswap stark genutzt.

Gewinner und Verlierer

Am Ende der Woche ist Bitcoin bei 60.539 US-Dollar, Äther bei 1.936 US-Dollar und XRP bei 0,44 $. Die Gesamtmarktkapitalisierung liegt bei 1,8 Billionen US-Dollar.

Unter den 100 größten Kryptowährungen sind die drei besten Altcoin-Gewinner der Woche Chiliz, Theta-Kraftstoff und Ankr. Die drei besten Altcoin-Verlierer der Woche sind NEM, Fantom und Voyager Token.

Weitere Informationen zu Kryptopreisen finden Sie unter Marktanalyse von Cointelegraph.

Die denkwürdigsten Zitate

„Die Fähigkeit von Gold, sich gegen Inflation abzusichern, war etwas übertrieben. Obwohl es auf lange Sicht ein vernünftiger Wertspeicher ist – denken Sie an Jahrhunderte -, ist es in den meisten Anlagehorizonten weniger zuverlässig. “

Russ Koesterich, BlackRock Portfoliomanager

"Die Tatsache, dass Oracle" noch "nicht gekauft hat, ist sehr optimistisch und zeigt, wie früh es noch ist."

Jeff Booth, Unternehmer

"Tesla in der Rückansicht, etwa 80.000 US-Dollar Bitcoin Eyes Amazon-Marktkapitalisierung – Sobald der Back-and-Fill-Prozess von Bitcoin für die Marktkapitalisierung von 1 Billion US-Dollar abgeschlossen ist, sehen wir den Internet-Pionier Amazon.com als potenziellen nächsten Schwellenwert."

Mike McGlone, Bloomberg Intelligence Analyst

"Lass uns zusammen mit dem ersten NFT für IMMOBILIEN Geschichte schreiben!"

Ivan Malpica, Investor

"Sie hätten über 10.000 US-Dollar, wenn Sie #bitcoin mit Ihrem Stimulus-Check gekauft hätten."

@ BitcoinStimulus

„DOGE hat sicherlich bereits einen Anwendungsfall als Nischenwährung mit begeisterten Fans, und von hier aus kann die Akzeptanz sicherlich wachsen. Aber damit es wirklich als „zukünftiges Geld“ betrachtet werden kann, muss die Erzählung von DOGE als Meme-Münze erodieren. “

Kadan Stadelmann, Komodo Chief Technology Officer

"Letztes Jahr haben @Ripple und ich @YouTube verklagt, weil sie ihre eigenen Richtlinien nicht durchgesetzt haben, indem sie gefälschten Konten (die sich als die von mir / Ripple verifizierten Konten ausgeben) erlaubt haben, XRP-Werbegeschenkbetrug durchzuführen. Wir sind jetzt zu einer Lösung gekommen, um zusammenzuarbeiten, um diese Betrügereien zu verhindern, aufzudecken und zu beseitigen. "

Brad Garlinghouse, Ripple CEO

„Rollups kommen sehr bald. Wir sind völlig zuversichtlich, dass das Sharding zu dem Zeitpunkt, an dem wir eine weitere Skalierung benötigen, zu diesem Zeitpunkt bereits lange Zeit bereit sein wird. "

Vitalik Buterin, Mitbegründer von Ethereum

"Gold wird immer einen Platz in Schmuck- und Münzsammlungen haben, aber die meisten Indikatoren deuten darauf hin, dass Bitcoin das Metall als Wertspeicher in Anlegerportfolios beschleunigt."

Mike McGlone, Bloomberg Senior Commodity Strategist

"Es ist so cool, Frauen und Mädchen im Kryptowährungsraum zu sehen. Für uns ist es wichtig, die finanzielle Zukunft zu stärken. "

Lily Knight, dreijähriger Bitcoin-Pädagoge

"Wenn Blockchain-Designs und -Infrastruktur auf Unternehmensebene durchgeführt werden und es nicht genügend Frauen gibt, wird nichts durch weibliche Denkmuster erzeugt." Dies ist das größte Problem, mit dem wir heute konfrontiert sind. “

Efi Pylarinou, Blockchain- und Fintech-Berater

"Auch wenn Sie Bitcoin nicht mögen, sollten Sie es trotzdem kaufen, falls es ausfällt."

Dan Held, Kraken

Vorhersage der Woche

Mark Cuban sieht 1 US-Dollar in DOGEs Teeblättern

Nur drei Tage, nachdem die Dallas Mavericks angefangen hatten, Dogecoin für Waren zu akzeptieren, war Mark Cuban, der Milliardär des Basketballteams, äußerst optimistisch.

Das Haifischbecken star sagt voraus, dass der Preis von DOGE irgendwann 1 US-Dollar erreichen wird … was bedeutet, dass Elon Musk nicht der einzige Megarich-Unternehmer ist, der in die Witzmünze verliebt ist.

Letztes Wochenende sagte er, Kunden hätten mehr als 20.000 DOGE bei Transaktionen mit den Dallas Mavericks eingesetzt, was es zum "größten Dogecoin-Händler der Welt" machte.

Die Mavericks waren eines der ersten NBA-Franchise-Unternehmen, das Krypto als Zahlungsmittel für Tickets und Waren erkannte, nachdem sie vor zwei Jahren begonnen hatten, Bitcoin über die Brieftaschenfirma BitPay zu akzeptieren.

Fans können Ausrüstung und Souvenirs auch mit Bitcoin Cash, USD Coin, Gemini Dollar, Paxos Standard und Binance USD bezahlen.

FUD der Woche

OpenSea Collector "zieht den Teppich" auf NFTs, um einen beliebigen Wert hervorzuheben

Kehren Sie jetzt zu NFTs zurück, und einige äußern Befürchtungen, dass der Markt überhitzt ist – und unternehmen gewagte Stunts, um ihren Standpunkt zu beweisen.

Ein Kryptokünstler namens "Noneconfirm" hat 26 NFTs auf OpenSea zum Verkauf angeboten, die Menschen- und Tiergesichter im Buntglasstil zeigen. Aber am Dienstag kam es zu einer unerwarteten Wendung, als die mit jedem Token verbundenen Bilder in Fotos von wörtlichen Teppichen umgewandelt wurden.

Keine der beiden Bestätigungen sagte, dass niemand durch den Umzug verletzt wurde, und erklärte: „Alle Diskussionen über den Wert von NFTs sind bedeutungslos, solange der Token nicht untrennbar mit dem Kunstwerk selbst verbunden ist. Was bedeutet es, ein nicht fälschbares Token in einem hochsicheren Netzwerk zu erstellen, wenn jemand Ihren Besitz ändern, neu verknüpfen oder zerstören kann? Solange der Wert Ihres Kunstwerks bei einem zentralen Dienst zuverlässig ist, besitzen Sie nichts. “

Peter Schiffs Sohn verschiebt 100% seines Portfolios in Bitcoin

Wir wissen seit langem, dass Peter Schiff ein Kryptoskeptiker und ein Goldwanze ist. Aber diese Woche gab sein Sohn eine starke Erklärung ab, die zeigt, dass er seinem Vater nicht weniger zustimmen konnte.

Spencer Schiff scheint beschlossen zu haben, seine Portfolioinvestitionen in Bitcoin zu verlagern. Sein Vater äußerte sich besorgt, nachdem er All-In gegangen war. Peter schrieb: „Wenn mein eigener Sohn so einer Gehirnwäsche unterzogen wird, stellen Sie sich vor, wie verletzlich die meisten Kinder sind. Er hustet bis ins Unendliche oder bis zur Pleite. "

Die Kommentare von Snarky gingen schnell und dicht ein, und Anthony Pompliano, Mitbegründer von Morgan Creek Digital, antwortete: "Zumindest jemand in Ihrer Familie wächst in diesem Jahr sein Vermögen."

Schiff schlug weiter vor, dass er seinen Sohn enterben muss: "Sonst wird er mein hart verdientes Vermögen mit mehr Bitcoin verschwenden."

Seine Kritik an BTC hat sich oft als falsch erwiesen. In der Tat erklärte er 2019 zuversichtlich, dass die größte Kryptowährung der Welt niemals getroffen werden würde 50.000 US-Dollar.

Laut CEO beendet Ripple die YouTube-Klage wegen Betrugs mit XRP-Werbegeschenken

Während die SEC-Klage über den Verkauf von XRP-Token weitergeht, wählt Ripple seine rechtlichen Schritte an anderer Stelle ab. Diese Woche gab das Unternehmen bekannt, dass es seine Klage gegen YouTube wegen der angeblichen Mitschuld der Video-Sharing-Website an einer Flut von XRP-Werbegeschenk-Betrügereien beendet hat.

Brad Garlinghouse, CEO von Ripple, hatte YouTube vor Gericht gestellt, weil er „seine eigenen Richtlinien nicht durchgesetzt hat, indem gefälschte Konten XRP-Werbegeschenkbetrug durchführen durften“ – betrügerische Profile, die sich oft als seine offizielle Seite oder andere verifizierte Ripple-Kanäle ausgaben. Beide Seiten haben nun eine Lösung gefunden, nach der sie zusammenarbeiten, um „diese Betrügereien zu verhindern, aufzudecken und zu beseitigen“.

Auf Twitter fügte er hinzu: „Soziale Plattformen erkennen allmählich ihre Rolle bei der Aufrechterhaltung des Fortbestehens von Krypto-Betrug an und erkennen die Notwendigkeit, Teil der Lösung zu sein. “In anderen Entwicklungen haben Ripple und Moneygram offiziell beendet beide Unternehmen äußerten jedoch die Hoffnung, dass sie in Zukunft wieder zusammenarbeiten können.

Beste Cointelegraph Eigenschaften

Zu wenig zu spät? Ethereum verliert DeFi-Boden gegen konkurrierende Blockchains

Der dezentrale Austausch sucht nach Alternativen, da Ethereum weiterhin überlastet ist. Ist dies der Anfang vom Ende für die Blockchain?

Black Thursday Jubiläum: Können Kryptomärkte einen weiteren großen Crash erleben?

Der Markt könnte kurzfristig Flash-Crashs erleben, und ein weiterer Rückgang am 12. März ist nicht vollständig von der Karte verschwunden.

Richtig oder falsch? Ein einziger NFT kann einen europäischen Haushalt 1,5 Monate lang mit Strom versorgen

NFTs werden derzeit geprüft, da mehr Aufmerksamkeit auf den CO2-Fußabdruck von PoW-Blockchains gelenkt wird.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close