New Yorker Familie macht Millionen dank Shiba Inu Coin

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Sie wissen, dass eine Kryptowährung einen ganz neuen Höhepunkt erreicht hat, wenn sie über eine eigene harte Gabel oder Spin-off-Münze verfügt. Im Fall von Bitcoin gibt es mehrere Vermögenswerte, die sich aus seiner Technologie ergeben, wie Bitcoin SV (BSV), Bitcoin Cash (BCH) und Litecoin (LTC). Nun sieht es so aus, als ob Dogecoin – eine Kryptowährung, die nie ernst genommen werden sollte – eine eigene alternative Währung hat, die als Shiba Inu-Münze bekannt ist, und einige Menschen sind dank früher Investitionen bereits Millionäre geworden.

Shiba Inu Münze bewegt sich wirklich vorwärts

Die Währung hat ihren Namen von dem Maskottchen, das seit seiner Ankunft in der Kryptoszene vor acht Jahren als Gesicht von Dogecoin gilt. Als Witz- oder Meme-Münze wurde Dogecoin ursprünglich entwickelt, um sich über Kryptowährung und ihre Fans lustig zu machen. Seitdem hat es sich einen großen Ruf erworben und ist in Preis und Wert in die Höhe geschossen, um das viertgrößte digitale Asset der Welt nach Marktkapitalisierung zu werden. Wer hätte das gedacht?

Wie auch immer, es sieht so aus, als ob die Shiba Inu-Münze das erste Derivat von Dogecoin ist, und obwohl sie noch sehr neu ist, hat der Vermögenswert in der Branche der digitalen Währungen bereits ernsthafte Fortschritte gemacht. Eine New Yorker Familie besteht jetzt aus Millionären, was hauptsächlich auf den Erfolg der Münze zurückzuführen ist. Nachdem die Familie etwas mehr als 8.000 US-Dollar in den Vermögenswert investiert hatte, stieg diese anfängliche Investition zum Zeitpunkt der Drucklegung auf etwa 9 Millionen US-Dollar.

Darüber hinaus hat ein Krypto-Milliardär letztendlich mehr als 1 Milliarde US-Dollar an Shiba Inu-Münzen an einen COVID-Hilfsfonds in Indien gespendet. Daher scheint die Währung in letzter Zeit große Aufmerksamkeit zu erregen.

In diesem Jahr ist der Wert von Shiba Inu in die Höhe geschossen und um mehr als 10.000 Prozent gestiegen. Damit ist Shiba Inu eines der größten und am schnellsten wachsenden digitalen Assets, die der Mensch kennt. Die New Yorker Familie bleibt zum Zeitpunkt des Schreibens anonym, da sie keine unerwünschte Werbung machen möchte. Sie haben jedoch erwähnt, dass sie im vergangenen Februar in Shiba Inu-Münzen investiert und den Vermögenswert dann weiter gekauft haben, bis sie mehr als 8.000 USD ausgegeben hatten.

Für einige wäre ein solcher Schritt tollkühn gewesen. Es wäre für einige zu riskant gewesen, fast 10.000 US-Dollar in eine völlig neue Münze zu investieren, die möglicherweise sofort fallen oder scheitern könnte – wie es viele neue digitale Assets tun -, aber für diese Familie hat sich die Investition anscheinend gelohnt.

Ein letzter Stand…

Die Familie besitzt ein Hochzeitsgeschäft im Big Apple. In einem privaten Interview enthüllten sie, dass sich ihr Geschäft nach der Coronavirus-Pandemie im Tank befand und dass sie vor der Investition den Stecker ziehen mussten. Somit war dies ein letzter Ausweg für alle Beteiligten.

Die Shiba Inu-Münze wurde Anfang letzter Woche an der indischen Kryptowährungsbörse Wazir X notiert.

Tags: Dogecoin, New York, Shiba Inu Münze

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close