Near Protocol bietet 800 Millionen US-Dollar an Zuschüssen für DeFi Mindshare

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Während die Blockchains Fantom, Harmony, Avalanche und Celo alle neunstellige Ökosystem-Entwicklungsfonds aufgelegt haben, könnte Near mit der Einführung eines Mammut-Fonds in Höhe von 800 Millionen US-Dollar einen neuen Höchststand setzen.

Die schnelle und selbsternannte „klimaneutrale“ Kette gab am Montag bekannt, dass sie den Fonds mit großen Tranchen für bestimmte Zwecke eingerichtet hat, darunter:

  • 250 Millionen US-Dollar an Ökosystemzuschüssen, die über vier Jahre verteilt werden
  • Ein regionaler Fonds von 100 Millionen US-Dollar
  • 100 Millionen US-Dollar speziell für Start-ups

Darüber hinaus ist die dezentrale Finanzierung (DeFi) ein wichtiger Schwerpunkt des Programms, mit einem zweckgebundenen 350-Millionen-Dollar-Fonds von Proximity Labs. Eine neu gegründete „DeFi DAO“ wird regeln, wie diese Mittel ausgegeben werden, und Protokolle können über die DAO Liquiditätsmining-Programme beantragen. Proximity ist eine Gruppe von frühen Near-Mitwirkenden, die mit Mitteln der Near Foundation als unabhängige Einheit aus der Muttergesellschaft hervorgegangen sind.

|6c4997cc119e9c9c6b8cd1773dd5d088|

In einem Interview mit CoinDesk sagte Near-Mitbegründer Illia Polosukhin, dass das Programm in diesem Jahr bereits 45 Millionen US-Dollar an Mitteln verteilt hat, mit besonderem Fokus auf Ökosystembausteine ​​im Frühstadium.

„Viele der Projekte waren bisher Infrastruktur“, sagte Polosukhin. „Croncat ermöglicht es, Transaktionen zu unterschiedlichen Zeiten zu senden, Cartosis testet Smart Contracts – unterstützt also neue Programmiersprachen, unterstützt Speicher.

Anfang Oktober sammelte das Ökosystemprojekt Aurora 12 Millionen US-Dollar, um Ethereum Virtual Machine (EVM)-Verträge auf der Near-Blockchain zu ermöglichen, was der erste Schritt zu einem vollständigen DeFi-Ökosystem sein könnte.

Weiterlesen: Aurora von NEAR sammelt 12 Millionen US-Dollar, um das Ethereum Layer 2-Netzwerk zu erweitern

„Früher hatte man das Gefühl, das Ökosystem ziehen zu müssen, aber jetzt zieht das Ökosystem einen“, sagte Polosukhin. "Jetzt ist es Zeit für den DeFi-Geld-Legos-Spawn."

Near wurde im April 2020 nach Token-Verkäufen von hochkarätigen Geldgebern wie Andreessen Horowitz und Pantera Capital gestartet.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close