Nach einem 500-Millionen-Dollar-Verkauf zum Kauf von Bitcoin erforscht MicroStrategy einen 1-Milliarden-Dollar-Eins

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,fl_progressive,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTgxMDg0MjM4MjYxNTI3OTEy/institutional-investor.jpg

MicroStrategy, das mehr als 92.000 Bitcoin hält, legte den Grundstein für einen potenziellen Aktienverkauf von 1 Milliarde US-Dollar, um mehr BTC zu kaufen.

MicroStrategy, das Software-Intelligence-Unternehmen, das unter CEO Michael Saylor mehr als 92.000 BTC erworben hat, erwägt, Aktien im Wert von bis zu 1 Milliarde US-Dollar anzubieten, um weitere Bitcoins zu kaufen, unmittelbar nach einem erfolgreichen Verkauf von Anleihen in Höhe von 500 Millionen US-Dollar für den gleichen Zweck.

Laut einem bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Prospekt hat MicroStrategy eine Vereinbarung mit dem Investmentbanking-Unternehmen Jefferies Group getroffen, um potenziell bis zu 1 Milliarde US-Dollar in Stammaktien der Klasse A anzubieten und „den Nettoerlös aus diesem Angebot zu verwenden“. für allgemeine Unternehmenszwecke, einschließlich des Erwerbs von Bitcoin.“

Obwohl dieser Prospekt keine festen Pläne für den Erwerb von Bitcoins enthielt oder versprach, dass MicroStrategy bis zu 1 Milliarde US-Dollar in BTC umwandeln würde, ist es bemerkenswert, dass dieser Grundstein am selben Tag gelegt wurde, an dem das Unternehmen den Verkauf von 500 Millionen US-Dollar an Senior Secured Notes bekannt gab fällig 2028, um „zusätzliche Bitcoin zu erwerben“.

Seit der Verfolgung einer aggressiven Bitcoin-Akkumulationsstrategie im August 2020 hat MicroStrategy trotz Schwankungen des Bitcoin-Preises einen Umsatzanstieg verzeichnet. Es steigerte sein neuestes Notenangebot von 400 Millionen US-Dollar auf 500 Millionen US-Dollar, nachdem es angeblich 1,6 Milliarden US-Dollar an Bestellungen erhalten hatte.

Laut bitcointreasuries.org hat MicroStrategy mit Abstand die meisten BTC aller börsennotierten Unternehmen der Welt. Es hat mehr als doppelt so viel wie Elon Musks Elektrofahrzeug-Unternehmen Tesla, das etwa 43.000 BTC hält.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close