MoneyGram und die Partnerschaft mit Stellar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


MoneyGram hat sich mit Stellar zusammengetan Zahlungen über Blockchain zu erleichtern und sicherzustellen praktisch sofortige Übergänge in USDC.

Ein Deal, von dem Circle profitiert

Es war Stellar das hat angekündigt die Vereinbarung mit MoneyGram, dem P2P-Zahlungsriesen.

Die Partnerschaft wurde entwickelt, um Benutzern die Nutzung von USDC, Circles Stablecoin. Verbraucher werden in der Lage sein, Wandeln Sie USDC sofort in Bargeld um, und umgekehrt. Mit der Blockchain von Stellar kann MoneyGram Garantiert Echtzeit-Geldtransfers, unter Nutzung von USDC.

Die beiden Unternehmen erwarten, dass ihre Vereinbarung zu Wachstum für beide führt, insbesondere soll die Verbreitung digitaler Assets beschleunigt werden. Dazu sollten auch die Partnerschaften von Stellar und diejenigen, die sich für die Nutzung ihrer Blockchain entscheiden, beitragen.

Die Vereinbarung wird in einigen Märkten bereits in diesem Jahr in Kraft treten. 2022 soll es seinen Horizont erweitern.

MoneyGram ist Vorreiter bei Innovation

Alex Holmes, Präsident und CEO von MoneyGram, kommentierte diese Partnerschaft wie folgt:

„Bei MoneyGram ist es eine unserer wichtigsten strategischen Prioritäten, grenzüberschreitende Zahlungsinnovationen und blockchainfähige Abwicklungen voranzutreiben, und wir freuen uns, jetzt mit der Stellar Development Foundation zusammenzuarbeiten, um unsere Bemühungen voranzutreiben.“

Die Vereinbarung zeigt, dass MoneyGram glaubt an das Potenzial digitaler Währungen. Holmes fügt in diesem Zusammenhang hinzu:

„Da Kryptowährungen und digitale Währungen an Bedeutung gewinnen, sind wir hinsichtlich des Potenzials von Stablecoins als Methode zur Rationalisierung grenzüberschreitender Zahlungen besonders optimistisch. Angesichts unserer Expertise in den Bereichen globale Zahlungen, Blockchain und Compliance sind wir sehr gut aufgestellt, um weiterhin führend beim Bau von Brücken zu sein, um digitale Währungen mit lokalen Fiat-Währungen zu verbinden.

Denelle Dixon, CEO und Executive Director der Stellar Development Foundation fügte hinzu:

„Diese Partnerschaft ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie Blockchain-Technologie und Stablecoins globalen Kunden neue Möglichkeiten eröffnen und das bestehende Finanzsystem verbessern. Dank der Reichweite der Dienstleistungen von MoneyGram und der Geschwindigkeit und niedrigen Kosten von Transaktionen auf Stellar wird ein neues Segment von Bargeldbenutzern in der Lage sein, ihr Bargeld in USDC umzuwandeln und aus diesem abzuheben, was ihnen Zugang zu schnellen und erschwinglichen digitalen Asset-Diensten gibt, die möglicherweise verfügbar sind vorher außer Reichweite gewesen. Wir freuen uns, mit MoneyGram zusammenzuarbeiten, um unserer Mission gerecht zu werden, einen gerechteren Finanzzugang zu schaffen.“

Circle wird seinerseits eine riesige Chance ergreifen, um die Reichweite von USDC zu erweitern. In dieser Hinsicht, Jeremy Allaire, Mitbegründer, CEO und Präsident von Circle, sagt:

„Der Start dieser Partnerschaft spricht für die Macht digitaler Währungen wie USDC, eine schnelle, sichere und nahtlose Abwicklung für die digitale Wirtschaft zu schaffen. Gemeinsam stehen wir an der Spitze der Innovation und zeigen, wie wir Finanzdienstleistungen neu denken können, die globalen Nutzern zugutekommen und sie besser bedienen.“

Stellar ist der Hauptrivale von Ripple
|dd5b5920ac14be025a9fdde13e6bef06|

MoneyGram ist kein Unbekannter in Partnerschaften mit Blockchain-Unternehmen. Tatsächlich ist die erste Vereinbarung wurde bei Ripple unterschrieben. Es war im Jahr 2019 und die beiden Unternehmen, die sich beide im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr etablieren wollten, gingen eine interessante Zusammenarbeit ein. Ähnlich wie bei USDC war zum Zeitpunkt der Partnerschaft mit Ripple das Asset für Instant Payments XRP.

Die Verwendung von USDC ist dafür wahrscheinlich besser geeignet. Die Verwendung eines Stablecoins stellt sicher, dass der gehandelte Vermögenswert nicht der Volatilität zum Opfer fällt und dies kann seine Verwendung fördern.

Die Vereinbarung mit Ripple galt für zwei Jahre und wurde nicht erneuert. Beeinflusst wurde die Entscheidung auch durch die ungewisses Schicksal des XRP-Tokens wegen Ripples Klage bei der SEC.

In der offiziellen Ankündigung sagten die Unternehmen, dass sie ihre Beziehung in Zukunft gerne wieder aufnehmen würden, da sie beide sagten, dass sie an das Potenzial von digitalen Assets und Blockchain glaubten.

Aber jetzt MoneyGram hat sich für Ripples Rivalen Nummer eins, Stellar . entschieden. Auf Platz 22 der Marktkapitalisierung hat sich die Nachricht von der Partnerschaft mit MoneyGram gut für die XLM-Token, der heute 14% zugelegt hat und stieg auf 0,36 US-Dollar.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close